Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
22.10.2020 00:15:28 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 673860 / Charge: Tisch 11-20

5 Schreibtische 180cm x 90cm, Hersteller Lindemann GmbH

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Bundesverwaltungsamt, Außenstelle Berlin
Höchstbieter: -
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 0
Anfangsgebot: 50,00 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 205 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

5 Schreibtische 180cm x 90cm, Hersteller Lindemann GmbH

Schreibtischmaße ca. (BxT): 180cm x 90cm, Platte 25 mm stark

 

Manuell höhenverstellbar von 68 bis 82 cm

 

Die Tische besitzen einen Kabelkanal, klappbar, Farbe schwarz.

 

Hersteller: Lindemann GmbH

 

Plattenfarbe: weißgrau

 

Gestellfarbe: Schwarz

 

Alle Tische sind seit 2010 in Gebrauch und weisen altersbedingte Gebrauchspuren auf (teilweise kleine Kratzer). Ihr Zustand ist als gut zu bezeichnen.

 

Der Transport / die Abholung ist selbständig zu organisieren und ist nur montags bis donnerstags zwischen 07.00 Uhr und 14.30 Uhr und freitags von 07.00 Uhr bis 13.00 Uhr möglich.

 

Für Fragen zu den Tischen wenden Sie sich bitte an die angegebene Rufnummer bei Besichtigungs- und Abholort.

 

Für Auktionsfragen steht Ihnen Herr Kinner unter der Tel.: 022899-358-681192 zur Verfügung.

 

Hinweise:

 

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass lediglich die auf den Bildern zu sehenden Tische angeboten werden.

 

Aus Haftungsgründen kann keine Verladehilfe gewährt werden.


(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: DGZ-Ring 12
  • PLZ / Ort: 13086 Berlin
  • Bundesland: Berlin
  • Ansprechpartner:
    Herr Jörn Kinner, Telefon: 022899-358-681192
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Do., 08.10.2020 - 13:46 Uhr
  • Auktion endete: So., 18.10.2020 - 13:46 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen