Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
22.10.2020 00:17:09 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 673108

1 Klavier/Piano der Marke „RIGA“

Anbieter: Landratsamt Pirna
Höchstbieter: -
verbleibende Zeit: 27 Tage 17 Std. 42 Min.
Anzahl der Gebote: 0
Anfangsgebot: 250,00 EUR
Gebotserhöhung: 10,00 EUR
Minimalgebot: 250,00 EUR
Diese Auktion wurde 533 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Klavier/Piano der Marke „RIGA“

Anschaffungsjahr: vermutlich 1975 

 

Maße: L150 x H117 x B60 cm 

Gewicht: ca. 200 kg

 

Eine Besichtigung vor Gebotsabgabe nach vorheriger Terminierung mit einem der genannten Ansprechpartner wird empfohlen.  

Das Piano überzeugt mit einem dunklen, weichen Sound. Es ist mit 2 Pedalen ausgestattet.

 

Nutzungsbedingte Gebrauchsspuren - leichte Beschädigungen des Furniers an der Oberkante sowie an den Außenkanten sind vorhanden. Das Piano muss fachmännisch gereinigt und gestimmt werden. 

 

Bei dem Piano handelt es sich um einen gebrauchten Gegenstand. Ein einfacher Funktionstest wurde durchgeführt und verlief positiv. 

 

Es sind keinerlei Kaufnachweise/Garantieurkunden/Belege vorhanden. 

 

Die Festlegung des Mindestgebots erfolgte aufgrund interner Feststellung und Einschätzung. Ein Wertgutachten wurde nicht eingeholt.  

 

Die Abholung ist durch den Ersteigerer nach vorheriger Terminabsprache durch diesen eigenverantwortlich zu organisieren und durchzuführen. 

 

10 Tage Abhol- und Zahlungsfrist nach Mitteilung der Modalitäten.


(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Weißeritzstr. 7
  • PLZ / Ort: 01744 Dippoldiswalde
  • Bundesland: Sachsen
  • Ansprechpartner:
    Herr Lars Härtel, Telefon: 03501 / 515 - 1232
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Barzahlung, Überweisung
  • Auktion startete: So., 18.10.2020 - 17:00 Uhr
  • Auktion endet: Mi., 18.11.2020 - 17:00 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen