28.11.2020 18:43:50
Direkt zum InhaltDirekt zu den AuktionsdetailsDirekt zur Gebotseingabe
Logo der Zoll-Auktion

Zoll-Auktion

Das virtuelle Auktionshaus von Bund, Ländern und Gemeinden

Auktionsdetails

Auktionsüberblick

Auktions-ID: 672565

1 Sonder KFZ Fahrzeug VW-MAN, Rüstwagen RW 1, Typ: 8.136 FAE


Auktionsende:
Fr., 23.10.2020 - 15:22 Uhr
verbleibende Zeit:
beendet
Die Auktion ist beendet
16.500,00 EUR
62 Gebote | 4678 mal angesehen
Anbieter:
Stadt Marienmünster
Ort:
37696 Marienmünster
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsart:
Überweisung

Gegenstandsbeschreibung

1 Sonder KFZ Fahrzeug VW-MAN, Rüstwagen RW 1, Typ: 8.136 FAE

Erstzulassung: 17.02.1988,

Hubraum 5648ccm,

Leistung 100kw,

zul. Gesamtgewicht 7490kg,

Leergewicht 5800kg,

Kraftstoff Diesel,

Sitzplätze: 3

Lackierung; Ral 3000

Schaltgetriebe,

Winde,

Km Stand: 20.624 km,

Reifen: 12,5 R 20 MPT 139 J 65 PSI, DOT 0217

HU (09/2021), 

letzte Seilwindenüberprüfung 09/2019,

 

 

Dieses Fahrzeug wurde bis zu seiner Aussonderung im Juli 2020 von der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Marienmünster genutzt

 

Es wird ausdrücklich nur das Sonder Kraftfahrzeug versteigert, nicht weitere auf den Fotos zu sehende Gegenstände.

 

 

Das Fahrzeug weist alters- und gebrauchsbedingte Abnutzungs- und Verschleißspuren auf.  Es weist nutzungsbedingte Kratzer und Lackbeschädigungen in sehr geringem Umfang auf. Das Fahrgestell ist aufgrund der geringen Laufleistung in einem guten Zustand.

Im November 2019 wurde der Stoßdämpfer der Hinterachse und die Lufttrocknerpatrone erneuert. Die Bremse hinten rechts ist fest; die Bremsanlage insgesamt überholungsbedürftig.

 

Der Zustand des Innenraumes ist gut. Die Polster sind unbeschädigt.

 

 

Sollte das Fahrzeug nach Ersteigerung privat genutzt werden, müssen sämtliche Beschriftungen "Feuerwehr "  und die Sondersignalanlage entfernt/ausgebaut werden.

 

Das Fahrzeug wird ohne die Funkanlage versteigert.

 

 

Für das Fahrzeug gibt es kein Wertgutachten.

 

Der Ersteigerer verpflichtet sich, sämtliche Hoheitszeichen und Schriftzüge vom Fahrzeug zu entfernen, ebenfalls muss die Sondersignalanlage zurückgebaut werden. Es wird dringend empfohlen, das Fahrzeug vor Gebotsabgabe zu besichtigen. Der Veräußerer übernimmt keinerlei Garantie und lehnt jegliche Haftungsansprüche ab.
Das Fahrzeug ist abgemeldet.

 

 

Der Ersteigerer hat die Abholung auf eigene Kosten und Gefahr zu organisieren, zu veranlassen und durchzuführen. Nach bestätigtem Zahlungseingang durch den Anbieter, hat der Höchstbietende den ersteigerten Artikel binnen 14 Werktagen (Mo. – Fr.) abzuholen, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart ist. Erfolgt binnen der o.g. 14 Tage keine Abholung, so kann eine Standgebühr von 25 €/Werktag erhoben werden.

(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

Straße:
Schulstr. 1
PLZ / Ort:
37696 Marienmünster
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Ansprechpartner:
Herr Johannes Gröne, Telefon: 0173 /5197934
Kontakt zum Anbieter
Abholung:
Ja
Versand:
Nein
Zahlungsmethoden:
Überweisung
Auktion startete:
Fr., 02.10.2020 - 15:22 Uhr
Auktion endete:
Fr., 23.10.2020 - 15:22 Uhr