Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
28.10.2020 16:19:21 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 669367 / Charge: BPOLP RBW RZ 2020-02

1 Volkswagen T4 - 2,5l Benzin, defekt

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Bundespolizeipräsidium, Regionale Bereichswerkstatt Ratzeburg
Höchstbieter: Goobey
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 36 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 1.500,00 EUR
aktuelles Gebot: 6.000,00 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 1979 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Volkswagen T4 - 2,5l Benzin, defekt

Kraftstoffart: Benzin

Erstzulassung: 21.01.1999

Kilometerstand: 187.751 km

Leistung: 85 KW

 

Es gibt zahlreiche alters- und einsatzbedingte Gebrauchsspuren, z.B. Abnutzung an den Sitzpolstern, Verkleidungen, Amaturenbrett und dem Laderaum.

Das Fahrzeug weist rundum Lackkratzer und Lackschäden auf.

Durch den Ausbau polizeispezifischer Ausstattung, sind Verkleidungen, Gehäuse, Abdeckungen, Karosserie und das Armaturenbrett teilweise durchbohrt oder eingesägt.

Das Fahrzeug ist nicht fahrbereit und nicht verkehrssicher.

Bei dem Fahrzeug gibt es Mängel durch Karosserie- und Rostschäden. Das Getriebe ist Antriebsseitig undicht. Die Zündanlage, der Anlasser und die Batterie sind defekt. 

Für Einzelheiten bitte die Beschreibung im Zusatzdokument beachten.

 

Ausstattung:

8 Sitzplätze

Verglasung im Fond durch Folie abgedunkelt

Anhängerkupplung

Freisprechanlage

Standheizung

 

 

wertbeeinflussende Mängel:
siehe Zusatzdokument


(Privatrechtliche Auktion)

Zusatzdokument

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Mechower Str. 6
  • PLZ / Ort: 23909 Ratzeburg
  • Bundesland: Schleswig-Holstein
  • Ansprechpartner:
    Herr Blank, Telefon: 04541 / 805-5251
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Fr., 11.09.2020 - 11:10 Uhr
  • Auktion endete: Di., 22.09.2020 - 11:17 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen