Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
22.09.2020 09:31:18 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 669106

1 VW LT 50 TSF-W

Anbieter: Stadt Naumburg
Höchstbieter: MoO893
verbleibende Zeit: 9 Tage 23 Std. 28 Min.
Anzahl der Gebote: 8 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 1.000,00 EUR
aktuelles Gebot: 1.800,00 EUR
Gebotserhöhung: 50,00 EUR
Minimalgebot: 1.850,00 EUR
Diese Auktion wurde 964 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 VW LT 50 TSF-W

Tragkraftspritzenfahrzeug Wasser mit einem Aufbau von Magirus

 

Fahrgestell: VW LT 50

Baujahr: 1992

Kraftstoff: Diesel

HU: 04/2021

Laufleistung: 19.410 km

 

Leistung: 80KW

Reifen: 05/14

Leergewicht: 2990kg

Zul. Gesamtgewicht: 5200kg

 

Das Fahrzeug befindet sich technisch und optisch in einem dem Fahrzeugalter entsprechend guten und gepflegten Zustand (siehe Bilder). Das Fahrzeug war bis September 2020 in einer Stadtteil- Feuerwehr im Einsatzbetrieb. Das Fahrzeug ist fahrbereit und weist altersbedingte Gebrauchsspuren auf (z.B. Kratzer, Lackschäden, Roststellen). Durch den Rückbau kann es zu Löchern in der Karosserie gekommen sein.

Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass das Fahrzeug weitere, nicht offensichtliche bzw. erkennbare Mängel aufweist.

Das Fahrzeug wird ohne feuerwehrtechnische Beladung und ohne Fahrzeugfunk angeboten. Die Sondersignalanlage verbleibt im Fahrzeug. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass für die Zulassung und den Betrieb des Fahrzeugs mit Sondersignalanlage die geltenden Rechtsvorschriften einzuhalten sind und der Erwerber ggfs. den Ausbau der Sondersignalanlage sowie die Entfernung der Schriftzüge auf eigene Kosten vorzunehmen hat.

Auf Grund einer erfolgten Ersatzbeschaffung darf das Fahrzeug nicht mehr bei einer Feuerwehr in Hessen in Dienst gestellt werden.

Da derzeit kein Wertgutachten vorliegt, wird empfohlen, dass Fahrzeug vor Angebotsabgabe zu besichtigen. Dies ist nach einer Terminabsprache jederzeit möglich.

 

Aus rechtlichen Gründen kann beim Verladen keine Unterstützung geleistet werden. Der Ersteigerer hat die Abholung und die Beladung sowie die Ladungssicherung auf eigene Kosten und Gefahr zu organisieren, zu veranlassen und durchzuführen.

Das Fahrzeug ist nach der Auktion innerhalb von 10 Werktagen nach Mitteilung der Zahlungsmodalitäten am Standort abzuholen, der Auktionsbetrag ist vor der Abholung auf das Konto der Stadt Naumburg zu überweisen.

 

Der auf einem Bild erkennbare Anhänger ist nicht Teil dieser Auktion!


(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Sander Pfad 4
  • Adresszusatz: Feuerwehrhaus
  • PLZ / Ort: 34311 Naumburg
  • Bundesland: Hessen
  • Ansprechpartner:
    Herr Thomas Heger, Telefon: 056251695
    Herr Björn Horn, Telefon: 05625790930
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Mi., 16.09.2020 - 09:00 Uhr
  • Auktion endet: Fr., 02.10.2020 - 09:00 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen