Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
19.09.2020 23:41:46 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 668721 / Charge: PfVSt B 1642 / 12

1 Petroleum Heizung

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Zentralfinanzamt Nürnberg
Höchstbieter: hacky2908
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 25 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 15,00 EUR
aktuelles Gebot: 85,00 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 1575 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Petroleum Heizung

Versteigert wird eine Petroleum Heizung (Hersteller unbekannt), neu, Originalverpackung vorhanden. Es liegt eine Gebrauchsanweisung in deutscher und englischer Sprache bei.

 

Technische Daten:

 

- Betriebsstoff: reines Petroleum (Kerosin)

- Verbrauch: ca. 0,19 kg/h

- Tankkapazität: 3 kg

- Brenndauer: ca. 15 - 17 Stunden

- Gesamtgewicht: 4,1 kg

 

Es handelt sich um einen Artikel aus einer Fiskalerbschaft. Da es sich um unbenutzte Neuware handelt, wurde kein Funktionstest durchgeführt.

 

Der Artikel kann nach vorheriger Terminvereinbarung im Zentralfinanzamt Nürnberg besichtigt werden.

 

Bei dieser Auktion ist Abholung und Versand möglich.

 

Wenn Sie sich für die Abholung im Finanzamt entscheiden, bitten wir Sie, vorab telefonisch einen Termin zu vereinbaren.

 

Vor Abholung oder Versand muss Ihr Gebot per Überweisung auf dem Konto der Finanzkasse eingegangen sein. Bei der Option Versand ist das Gebot zuzüglich Versandkosten zu überweisen.

 

Versandoptionen:

DHL Paket (bis 31 kg) versichert bist 500,00 €: 6,00 €

Internationaler Versand: bitte vor Gebotsabgabe erfragen

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Thomas-Mann-Str. 50
  • PLZ / Ort: 90471 Nürnberg
  • Bundesland: Bayern
  • Ansprechpartner:
    Frau Kristina Legg, Telefon: 0911/5393-1226
  • Abholung: Ja
  • Versand: Deutschland (6,00 EUR)
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Fr., 04.09.2020 - 08:30 Uhr
  • Auktion endete: Fr., 18.09.2020 - 08:30 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen