Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
22.09.2020 03:24:48 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 667466 / Charge: LKW Rüstwagen (Iveco Magirus 120 - 23 AW) mit Winde und Aggregat

1 LKW Rüstwagen (Iveco Magirus 120- 23 AW) mit Winde und Aggregat

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Stadt Neuötting
Höchstbieter: -
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 0
Anfangsgebot: 25.000,00 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 674 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 LKW Rüstwagen (Iveco Magirus 120- 23 AW) mit Winde und Aggregat

Versteigert wird ein Fahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Neuötting.

 

Fahrzeug:

 

Erstzulassung: 09.12.1987

 

So.-KFZ: Feuerwehrfahrzeug

 

Fahrzeughersteller: Iveco Magirus

 

Leistung: K 168/2200

 

Hubraum: 12675 m3

 

Kilometerstand: 21426Km

 

Antriebsart: Diesel

 

Sitzplätze einschl. Fahrersitz: 3

 

Zul. Gesamtgewicht: 12.000 kg

 

Nutzlast: 3810 kg

 

Leergewicht: 8190 kg

 

HU/AU: 05/2021

 

Fahrzeug: Fahrbereit; wurde regelmäßig in einer Fachwerkstatt gewartet und war bis zu seiner Außerbetriebnahme voll funktionstüchtig

 

Lichtmasten: mechanisch ausfahrbar mit 2 x 1500 Watt Halogenstrahlern, teilweise elektrisch verstellbar

 

Schleuderketten: als Anfahrhilfe

 

Lagerung für ein Schlauchboot auf Dach

 

 

Winde:

 

 

Hersteller: Rotzler

 

Baujahr: 1987

 

Typ: TR 035

 

Fabrik-Nr.: 1759

 

Tragfähigkeit: 50KN

 

Drahtseil: 13mm

 

Länge: 60m

 

Rechn. Bruchkraft: 178kN

 

Treibscheibenwinde: 1:11,2

 

 

 

Aggregat:

 

Nennleistung: 20kVA

 

Nennspannung: 400/230Volt

 

Frequenz: 50Hz

 

Betriebsstunden: 344,1h

 

 

 

Mängel: Auf Grund des Alters weist das Fahrzeug Einbau- und Gebrauchsspuren auf. Es sind vereinzelt Kratzer und Lackabplatzungen mit Roststellen vorhanden.

 

 

 

Sonstiges:

 

·         Die Versteigerung erfolgt ohne Beladung.

 

·         Für eine private oder gewerbliche Nutzung ist ein Rückbau der Sondersignale, eine Änderung der Fahrzeug- und Aufbauart und Entfernung der Aufschriften erforderlich.

 

·         Eine Besichtigung des Fahrzeugs ist nach vorheriger Terminabsprache möglich und wird vor Gebotsabgabe empfohlen.

 

·         Das Fahrzeug ist spätestens 14 Tage nach Beendigung der Auktion in 84524 Neuötting nach vorheriger Terminvereinbarung abzuholen.

 

·         Sämtliche Gegenstände die zusätzlich auf den Bildern zu sehen sind gehören nicht zur Versteigerung.


(Privatrechtliche Auktion)

Zusatzdokument

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Burghauser Str. 17
  • PLZ / Ort: 84524 Neuötting
  • Bundesland: Bayern
  • Ansprechpartner:
    Herr Thomas Müller, Telefon: 08671/9980-24
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Mo., 07.09.2020 - 11:00 Uhr
  • Auktion endete: Do., 17.09.2020 - 11:00 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen