Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
26.09.2020 22:52:11 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 666156

1 Löschgruppenfahrzeug LF8 Unimog U1300 L

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Gemeinde Grünenbach
Höchstbieter: Family-Office
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 64 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 17.500,00 EUR
aktuelles Gebot: 34.877,00 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 10390 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Löschgruppenfahrzeug LF8 Unimog U1300 L
Marke (Hersteller): Mercedes-Benz

 

Modell: Unimog U 1300 L Doppelkabine

 

Leistung: 124 KW /170 PS

 

Erstzulassung: 25.10.1984

 

Kilometerstand: 24.900

 

Kraftstoffart: Diesel

 

HU: 10 / 2020

 

Getriebeart: Schaltgetriebe

 

Antrieb: 4x4

 

Anhängerkupplung: ja
 
Aufbau: Fa Ziegler
 
Vorbaupumpe: Fa Ziegler 

 

Zul. Gesamtgewicht: 7490 kg
 
Leergewicht: 5330 kg

 

Klimatisierung: nein

 

Sitzplätze: 9   

 

Farbe: rot

 

Lackierung:       RAL 3000   
 
Zustand: Fahrbereit

 

 

 

Die Gemeinde Grünenbach versteigert Löschgruppenfahrzeug LF 8, Modell Unimog U 1300 L mit Doppelkabine. Das Fahrzeug war bis vor kurzem im Löschdienst. Es war ursprünglich bei der Feuerwehr Steibis/Oberstaufen eingesetzt und wurde vor einem Jahr von dort als Übergangslösung übernommen.
Der Unimog weist nutzungsbedingte Gebrauchspuren und Lackkratzer auf, hat aber nur sehr wenig und kleine, vereinzelte Roststellen. Beide Kotflügel hinten haben Anfahrkratzer. Das Fahrzeug ist fahr - und einsatzbereit, die Vorbaupumpe funktionsfähig. Die auf dem Dach abgebildete Steckleiter ist inbegriffen, jeodch nicht nach UVV geprüft! Weitere technische Beladung wird nicht mit abgegeben.
 

Der Ersteigerer verpflichtet sich, sämtliche Hoheitszeichen und Schriftzüge vom Fahrzeug zu entfernen, ebenfalls muss die Sondersignalanlage zurückgebaut werden. Es wird dringend empfohlen, das Fahrzeug vor Gebotsabgabe zu besichtigen. Der Veräußerer übernimmt keinerlei Garantie und lehnt jegliche Haftungsansprüche ab.
Das Fahrzeug ist noch angemeldet.
 

Der Ersteigerer hat die Abholung auf eigene Kosten und Gefahr zu organisieren, zu veranlassen und durchzuführen. Nach bestätigtem Zahlungseingang durch den Anbieter, hat der Höchstbietende den ersteigerten Artikel binnen 14 Werktagen (Mo. – Fr.) abzuholen, sofern nichts anderes schriftlich vereinbart ist. Erfolgt binnen der o.g. 14 Tage keine Abholung, so kann eine Standgebühr von 50 €/Werktag erhoben werden.




(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Hauptstr. 20
  • PLZ / Ort: 88167 Grünenbach
  • Bundesland: Bayern
  • Ansprechpartner:
    Herr Markus Eugler, Telefon: 08383/7141
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Do., 20.08.2020 - 18:00 Uhr
  • Auktion endete: Sa., 19.09.2020 - 18:10 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen