Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
28.10.2020 16:25:18 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 663986

1 Stihl Motorsäge MS 440 als Ersatzteilträger

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Stadt Nordhorn
Höchstbieter: chriskortmann
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 10 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 50,00 EUR
aktuelles Gebot: 136,55 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 2596 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Stihl Motorsäge MS 440 als Ersatzteilträger

-1x MS 440 Anschaffungsjahr: 2004, Instandsetzung war unwirtschaftlich, startet schlecht, seit 19.12.2019 nicht mehr in Betrieb

 Schwertlänge: 50 cm

 

Das Gerät wurde mit Aspen (Sonderkraftstoff) betrieben.

Gerät mit CE – Kennzeichnung!

 

Das Gerät weist Gebrauchsspuren wie Schmutz, Lackschäden und Rost auf.

Besichtigung und Abholung sind grundsätzlich nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Zur Übergabe liegen alle Handbücher vor.

 

Wir weisen darauf hin, dass wir keine Verladehilfe stellen und der Abholer für die Verladesicherung verantwortlich ist!

Nach erfolgtem Zuschlag ist die Motorsäge innerhalb von 14 Tagen (Zahlungseingang vorausgesetzt) vom Ersteigerer abzuholen. Wenn die Motorsäge nicht innerhalb der Frist abgeholt wird, kann die Motorsäge neu versteigert und ggfs. Schadensersatz (§ 6 der AGB) eingefordert werden.

Wenn die Motorsäge nicht innerhalb der Frist abgeholt werden, erheben wir eine Lagergebühr in Höhe von 10,00 € / Tag.


(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Enschedestr. 1
  • Adresszusatz: Fachbereich öffentliche Flächen
  • PLZ / Ort: 48529 Nordhorn
  • Bundesland: Niedersachsen
  • Ansprechpartner:
    Herr Peichl, Telefon: 0 59 21 / 878 730
    Frau Carmen Fleckner, Telefon: 05921878715
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Mo., 03.08.2020 - 10:30 Uhr
  • Auktion endete: Do., 20.08.2020 - 10:30 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen