Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
19.09.2020 20:10:54 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 663490 / Charge: PfVSt 2257

1 Landrover Defender Typ LD Version B4I2 (Geländefahrzeug, Sammlerobjekt)

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Zentralfinanzamt Nürnberg
Höchstbieter: luborballblack
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 123 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 16.200,00 EUR
aktuelles Gebot: 33.200,00 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 14105 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Landrover Defender Typ LD Version B4I2 (Geländefahrzeug, Sammlerobjekt)

Versteigert wird ein gebrauchter Geländewagen Landrover Defender Typ LD, Version B4I2.

 

Fahrzeugdaten:

Erstzulassung: 01.07.2009

Kilometerleistung: 65.489 KM

HU: 08/20

Antriebsart: Diesel

KW: 90

Cm³: 2402

FIN: SALLDVBS89A780794

Technisch zulässige Gesamtmasse: 2.550 kg

Leermasse: 1.895 - 1960 kg

Technisch zulässige Anhängelast gebremst: 3.500 kg

Technisch zulässige Anhängelast ungebremst: 750 kg

Stützlast: 150 kg

Höchstgeschwindigkeit: 130 km/h

Für die EG-Typengenehmigung maßgebliche Schadstoffklasse: 70/220*2003/76B

Bezeichnung der nationalen Emissionsklasse: 98/69/EG III;B

Länge: 3894 - 3994 mm

Breite ohne Spiegel und Anbauteile: 1790 mm

Höhe: 1968 - 2128 mm

Berreifung: Michelin Latitude Cross, 7.50R 16 C, DOT 12/19, Profiltiefe 6 mm.

Letzter Ölwechsel mit Ölfilterwechsel am 09.06.2019 bei 61.509 KM.

Mit 3 Schlüsseln und 2 Funkfernbedienungen für die Wegfahrsperre.

Mit Blaupunkt Madrid RCM148 Radiosystem und Hifnix Boxen.

Bitte beachten Sie das Detailfoto der Zulassungsbescheinigung Teil I.

 

Fahrzeugzustand:

Der Geländewagen wurde selbständig und voll funktionstüchtig in die Lagerhalle des Zentralfinanzamt Nürnbeg gefahren.

Die Standzeit seitdem beträgt 5 Monate. Standschäden sind möglich. Das Fahrzeug verliert leicht Öl (Siehe Detailfoto).

An der Fahrzeugfront, an den Lüftungsschlitzen über dem Nummernschild sind leichte Lackabplatzungen vorhanden.

Korrosion an Bremsscheiben vorhanden.

Im Innenraum zeigt die Kunststoffverkleidung beim Einstieg minimalen Abrieb.

Die Sitzpolster sind in sehr gutem Zustand.

Trotz intensiver Suche ließen sich nahezu keine Gebrauchs- oder Abnutzungsspuren finden.

Der Geländewagen ist innen und außen in einem sehr guten Erhaltungszustand und wurde vor der Pfändung als Sammelobjekt gelagert.

Laut Auskunft des Vorbesitzers wurde der Geländewagen nie im Gelände eingesetzt (Anzahl der Vorhalter lt. Zulassungsbescheinigung Teil II: 0).

 

 

Besichtigungen sind nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich (0911-5393-1224).

 

Bei dieser Auktion ist keine Barzahlung möglich. Sie müssen Ihr Gebot per Überweisung auf dem Konto der Finanzkasse einzahlen. Mit Abgabe Ihres Gebots verpflichten Sie sich, den ersteigerten Gegenstand innerhalb von 3 Wochen nach Zuschlagserteilung abzuholen. Aus versicherungstechnischen Gründen kann keine Verladehilfe geleistet werden. Eine Abholung ist nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung möglich (0911-5393-1224, 0173/8853323). Wenn Sie jemanden mit der Abholung beauftragen, muss dieser bei der Abholung eine Abholungsvollmacht mit einer Ausweiskopie von Ihnen vorweisen können


(Pfandsache)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Waldstr. 121
  • Adresszusatz: Verwahrgelände des Zentralfinanzamt Nürnberg
  • PLZ / Ort: 90763 Fürth
  • Bundesland: Bayern
  • Ansprechpartner:
    Herr Achim Meyer, Telefon: 0173/8853323
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Mi., 29.07.2020 - 08:40 Uhr
  • Auktion endete: Mi., 12.08.2020 - 09:19 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen