Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
15.07.2020 07:05:46 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 658303

1 Löschgruppenfahrzeug LF8 Iveco-Magirus

Anbieter: Gemeinde Mettlach
Höchstbieter: -
verbleibende Zeit: 15 Tage 5 Std. 14 Min.
Anzahl der Gebote: 0
Anfangsgebot: 3.999,00 EUR
Gebotserhöhung: 50,00 EUR
Minimalgebot: 3.999,00 EUR
Diese Auktion wurde 859 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Löschgruppenfahrzeug LF8 Iveco-Magirus

Fahrgestell: Iveco 75-16A

Aufbauhersteller: Magirus

Erstzulassung: 19.06.1989

Leistung: 118 KW

Zylinder: 6

Hubraum: 6.086 cm³

Zulässige Gesamtmasse: 7.495 kg

Leergewicht: 4.565 kg

Kraftstoffart: Diesel

Schadstoffklasse: nicht bekannt

Getriebe: 5 Gang Handschaltung

Kilometerstand: 39751

Fahrzeug-Ident.-Nr.: WJMA74BHM04085000

Feuerlöschkreiselpumpe: Fa. Magirus FP8/8

nächste HU: März 2021

Das angebotene LF 8 hat bis zuletzt bei der Feuerwehr Mettlach im Einsatzdienst gestanden. Das Fahrzeug ist fahrbereit. Der Fahrzeugwert wurde durch Schätzung ermittelt.

Bei der Abholung des Fahrzeugs wird ein Fahrzeugschlüssel, Fahrzeugbrief und Fahrzeugschein und eine Übergabebestätigung ausgehändigt.

 

Das LF 8 hat grundsätzlich dem Alter entsprechende Lack und Gebrauchsspuren, leichte Beulen und Lackschäden am Fahrerhaus und am Aufbau mit Rostansätzen in den vorderen Auftritten der Fahrerkabine. Die Feuerlöschkreiselpumpe ist nur eingeschränkt nutzbar.

Die Wartungs- und Servicearbeiten wurden durch eine örtliche Kfz-Werkstatt durchgeführt.

 

Es wird empfohlen das Fahrzeug im Vorfeld zu besichtigen. Das Fahrzeug wurde nach bestem Wissen und Gewissen beschrieben.

 

Das Fahrzeug muss innerhalb von 15 Werktagen nach Beendigung der Auktion bezahlt und abgeholt sein. Bei Abholung ist ein Zahlungsbeleg vorzulegen, der die Einzahlung des kompletten Auktionspreises bestätigt. Die Herausgabe des Fahrzeuges erfolgt nur, wenn ein solcher Beleg vorliegt und die gesamte Auktionssumme eingezahlt wurde. Des Weiteren sind die Sondersignalanlage und die Beschriftung des Fahrzeuges bei Privaterwerb zu entfernen.  

 

Eine Besichtigung des Fahrzeuges ist nach vorheriger Terminabsprache mit dem stv. Wehrführer Herrn Christian Thul (Tel.: 06861/80271 Mail: feuerwehr@mettlach.de) möglich.

 

Hinweis:

Ohne Nachweis/Genehmigung zur Nutzung einer Sondersignalanlage muss diese unkenntlich gemacht werden bzw. ausgebaut werden.


(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Freiherr-vom-Stein-Str. 64
  • PLZ / Ort: 66693 Mettlach
  • Bundesland: Saarland
  • Ansprechpartner:
    Frau Steffi Anton, Telefon: 06864 8354
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Di., 30.06.2020 - 12:20 Uhr
  • Auktion endet: Do., 30.07.2020 - 12:20 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen