Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
26.09.2020 21:18:52 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 655034 / Charge: N-ABD-20-0071

1 Nissen LED-Vorwarntafel VLT1-10-70

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Autobahndirektion Nordbayern
Höchstbieter: ENVSERV
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 13 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 390,00 EUR
aktuelles Gebot: 1.899,00 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 989 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Nissen LED-Vorwarntafel VLT1-10-70

Fahrzeug- oder Geräteart: Verkehrsicherung

Fahrzeug- oder Gerätehersteller: Nissen

Fahrzeug- oder Gerätetyp: VLT1-10-70

Bezeichnung / Art: Fahrbare LED-Vorwarntafel

Kennzeichen: N-AN 142

Fahrzeug ID: AN 8296

Baujahr: 2010

Abmessungen:

Länge: 5300 mm

Breite: 1740 mm

Höhe: 1530 mm - 3900 mm

Zul. Gesamtgewicht: 1000 kg

Nächster TÜV /HU: Mai 2021

Fahrzeug funktionsfähig: nein, siehe F. w. Faktoren

 

Fahrzeug- oder Geräte Beschreibung 

 

Serienausstattung:

Fahrbare Vorwarntafel mit LED Wechselverkehrzeichen, Textmatrix (einfarbig gelb, mit 2 Halogen Vorwarnleuchten Funkfernbedienung, 230 V Batterieladegerät, Warnmarkierung, Höhenverstellbare Zugdeichsel mit Auflaufbremse für Kugelkopfkupplung.  Akkubehälter aus Kunststoff.

 

Sonderausstattung:

CB-Warnfunksystem

 

Festgestellte wertbeeinflussende Faktoren ( F.w.Faktoren ) Beschreibung:

Rost/Korrosion am Fahrgestell, Bremse schwergängig/fest, Schaden an Zugdeichsel, Verglasung teilweise milchig, Batterien defekt,  Gebrauchsspuren,  LED Anzeige teilweise ohne Funktion, Lackabplatzung an LED Tafel.

      

 

Vor Angebotsabgabe ist es angeraten, den Anhänger zu besichtigen.

 

Eine Besichtigung ist nur nach telefonischer Terminabsprache

mit der Autobahnmeisterei Mo-Do von 08:00-15:00 Uhr Uhr möglich.

 

Eine Barzahlung vor Ort ist aus verwaltungsrechtlichen Gründen nicht möglich.

 

Aus rechtlichen Gründen kann beim Verladen keine Unterstützung geleistet werden.

Für die Beladung und die Befestigung des Gerätes ist selbst Sorge zu tragen.

Der Ersteigerer hat die Abholung und die Beladung, sowie die Ladungssicherung auf eigene Kosten und Gefahr zur organisieren, zu veranlassen und durchzuführen.


(Privatrechtliche Auktion)

Zusatzdokument

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: An der Autobahn 1
  • Adresszusatz: Autobahnmeisterei Erlangen
  • PLZ / Ort: 91058 Erlangen
  • Bundesland: Bayern
  • Ansprechpartner:
    Herr Farnbacher, Telefon: +49-911-32254-334
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Mi., 03.06.2020 - 20:35 Uhr
  • Auktion endete: So., 28.06.2020 - 20:37 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen