Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
02.07.2020 20:56:45 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 654996 / Charge: N-ABD-20-0068

1 Schmidt Seitenschneepflug CPS 5.3

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Autobahndirektion Nordbayern
Höchstbieter: Uwe_Krämer
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 10 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 300,00 EUR
aktuelles Gebot: 460,00 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 448 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Schmidt Seitenschneepflug CPS 5.3

Fahrzeug- oder Geräteart: Winterdienst

Fahrzeug- oder Gerätehersteller: Schmidt

Fahrzeug- oder Gerätetyp: Seitenschneepflug

Bezeichnung / Art: CPS 5.3-52-2-008

Maschinen ID: 189745-3

Baujahr: 1999

Gesamtgewicht (kg): ca.950

Fahrzeug / Gerät funktionsfähig: ja

Fahrzeug unfallfrei: ja

 

Fahrzeug- oder Geräte Beschreibung 

 

Serienausstattung:

Schmidt Seitenschneepflug zum Anbau an einen, mit der entsprechenden Anbauplatte der Fa. Schmidt ausgestatteten, LKW. Der Pflug war im letzten Winter noch im Einsatz. Räumbreite bei 40° Schrägstellung ca. 2530 mm. Transportgestell mit Rollen            

 

Sonderausstattung:

Der Pflug ist ausgestattet mit Stahl-Gummi-Stahl-Schürfleisten, Faster-Schnellkupplung für die Hydraulik, Fahrgestell zum Anbau an einen LKW.

 

Festgestellte wertbeeinflussende Faktoren ( F.w.Faktoren ) Beschreibung:

Korrosion und Lackschäden an allen Rahmen- und Anbauteilen. Die Hydraulikschläuche sind überaltert und porös. Die Hydraulikzylinder sind leicht undicht und angerostet. Gelenke und Scharniere sind schwergängig. Die mechanische Ausweicheinrichtung am Klappschar ist defekt. 

 

Weitere auf den Fotos sichtbare Geräte und Fahrzeuge sind nicht Bestandteil dieser Versteigerung

          

 

Vor Angebotsabgabe ist es angeraten, das Gerät zu besichtigen.

 

Eine Besichtigung ist nur nach telefonischer Terminabsprache, Mo-Do von 08:00-15:00 Uhr möglich. 

 

Hinweis: Aus verwaltungstechnischen Gründen ist eine Barzahlung am Abholort nicht möglich.

Aus versicherungstechnischen Gründen kann keinerlei Verladehilfe gewährt werden.


(Privatrechtliche Auktion)

Zusatzdokument

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Fontanestr. 2
  • Adresszusatz: Verkehrs- und Betriebszentrale (Autobahnmeisterei Nürnberg-Fischbach)
  • PLZ / Ort: 90475 Nürnberg
  • Bundesland: Bayern
  • Ansprechpartner:
    Herr Kolb, Telefon: +49-911-9882-334
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Mi., 03.06.2020 - 20:15 Uhr
  • Auktion endete: So., 28.06.2020 - 20:19 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen