Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
06.06.2020 09:40:10 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 652357 / Charge: N-ABD-20-0048

1 Reform Metrac H7 X Ackerschlepper

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Autobahndirektion Nordbayern
Höchstbieter: markobau
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 59 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 15.500,00 EUR
aktuelles Gebot: 34.500,00 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 1900 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Reform Metrac H7 X Ackerschlepper
Fahrzeug- oder Geräteart: Grünpflege
Fahrzeug- oder Gerätehersteller: Reform
Fahrzeug- oder Gerätetyp: Zugm., Acker-/Hangschlepper (selbstfahrendes Mähgerät)
Bezeichnung / Art: Metrac H7 X
Kennzeichen: N-AN 804
Nächster TÜV / HU: März 2021
Fahrzeug ID: VAR226025BAC00328
Baujahr: 2011
zul. Gesamtgewicht (kg): 3400
Bedienungsanleitung vorhanden: ja
Anzahl der Schlüssel: 1
Fahrzeug / Gerät funktionsfähig: ja
Fahrzeug unfallfrei: ja
Antriebsart: Diesel
Betriebsstunden: 1528
Leistung/Hubraum: 52 kW, 2600 cm³
 
Abmessungen lt. Zulassungsbescheinigung Teil I:
Länge: 3580 mm
Breite: 2440 mm
Höhe: 2385 mm
 
Fahrzeug- oder Geräte Beschreibung:
 
Serienausstattung:
Kabine mit Vollverglasung, Warmwasserheizung, Klimaanlage, Zapfwelle vorne und hinten 540 1/min, Hubwerk vorne, Rundumkennleuchtenhalter. 
 
Sonderausstattung:
Hubwerkgeräteentlastung vorne. Doppelt wirkende Hydraulikanschlüsse vorne und hinten zweimal, Grammer Fahrersitz mit Wipomat elektrisch. Original Reform Brand- und Wärmeschutzpaket nachgerüstet.
 
Festgestellte wertbeeinflussende Faktoren ( F.w.Faktoren ) Beschreibung:
Funktion der Differentialsperre an Vorder- und Hinterachse ist nicht gewährleistet. Frontzapfwellengetriebe wurde im Herbst 2019 instandgesetzt. Frontblende vorne neu. Anfahrschaden hinten. Kotflügel rechts hinten abgerissen. Scheinwerfer und Spiegel vorne links beschädigt. Kabinendach wurde notdürftig zusammengeflickt. Halter für Rundumleuchte verbogen. Rückbauspuren durch den Ausbau behördenspezifischer Geräte vorhanden. Letzte Funktionsprüfung der Lichtanlage bei Hauptuntersuchung März 2019. Klimaanlage wurde im Sommer 2019 zerlegt und gereinigt und neu befüllt. Lackbeschädigungen und Korrosion am ganzen Gerät.
  

Vor Angebotsabgabe ist es angeraten, das Gerät zu besichtigen.

 

Eine Besichtigung ist nur nach telefonischer Terminabsprache, Mo-Do von 08:00-15:00 Uhr möglich. 

 

Hinweis: Aus verwaltungstechnischen Gründen ist eine Barzahlung am Abholort nicht möglich.

Aus versicherungstechnischen Gründen kann keinerlei Verladehilfe gewährt werden.


(Privatrechtliche Auktion)

Zusatzdokument

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Steinbruch 22
  • Adresszusatz: Autobahnmeisterei Knetzgau
  • PLZ / Ort: 97478 Knetzgau
  • Bundesland: Bayern
  • Ansprechpartner:
    Herr Lueft, Telefon: +49-9527-9517-334
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Mi., 13.05.2020 - 19:55 Uhr
  • Auktion endete: So., 24.05.2020 - 20:11 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen