Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
05.07.2020 17:55:36 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 650256 / Charge: DD-HZA-0056-19pos52

44 vereinzelte Mosaikhefte "Digedags (Nr.90 bis 151)" von Hannes Hegen, im Ringordner

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Verwertungsstelle des Hauptzollamts Dresden
Höchstbieter: Johanniter
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 13 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 47,00 EUR
aktuelles Gebot: 126,00 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 533 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

44 vereinzelte Mosaikhefte "Digedags (Nr.90 bis 151)" von Hannes Hegen, im Ringordner
  • bestehend aus folgenden Heftnummern:

 

  • 90, 92, 97, 98, 102, 104, 105, 106, 108, 111, 112, 113, 115, 116, 117, 118, 119, 121, 122, 123, 124, 125, 126,
  • 127, 128, 129, 130, 133, 134, 135, 136, 137, 138, 139, 140, 141, 142, 144, 146, 147, 148, 149, 150, 151

 

Hefte gebraucht; Seiten können teilweise lose, geknickt oder eingerissen - auch mit fehlenden Seitenfragmenten - sein.

 

Vereinzelt mit Adressenstempel auf den Einbänden oder Heftlochungen.  


(Pfandsache)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Hartmut-Dost-Str. 5
  • PLZ / Ort: 01099 Dresden
  • Bundesland: Sachsen
  • Ansprechpartner:
    Herr Jörg Spethmann, Telefon: 0351-8161-1190
  • Abholung: Nein
  • Versand: Deutschland (7,00 EUR)
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Mo., 04.05.2020 - 19:30 Uhr
  • Auktion endete: Mo., 25.05.2020 - 19:34 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen