Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
09.04.2020 18:33:15 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 649147 / Charge: DD-HZA-0056-19pos41

1 Sammlerfigur "Ritter Runkel auf Pferd", nach H.Hegen (Mosaik), Erzgebirgsstube

Anbieter: Verwertungsstelle des Hauptzollamts Dresden
Höchstbieter: MaxMurx
verbleibende Zeit: 5 Tage 1 Std. 51 Min.
Anzahl der Gebote: 3 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 37,00 EUR
aktuelles Gebot: 50,00 EUR
Gebotserhöhung: 5,00 EUR
Minimalgebot: 55,00 EUR
Diese Auktion wurde 1271 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Sammlerfigur "Ritter Runkel auf Pferd", nach H.Hegen (Mosaik), Erzgebirgsstube

Ritter "Runkel" auf Pferd "Türkenschreck"

 

  • Unterboden signiert: "Ellert" und "Nr.29/2005"
  • Erzgebirgsstube, Originale Volkskunst aus dem Erzgebirge
  • Gesamthöhe: 22,5 cm 
  • gebraucht, ungereinigt, an geleimten Stellen lose (rechter Arm mit Schild, rechtes Kniegelenk und Wappenschild aus Papier) 

 

zur Comicfigur: Ritter Runkel ist eine von Hannes Hegen erfundene Hauptfigur neben den Digedags in der gleichnamigen Comic-Serie innerhalb der Zeitschrift Mosaik (Hefte 90 bis 151).

 

Der verspätete Kreuzfahrer Runkel zeichnet sich durch Humor, Ungeschick, ein goldenes Herz und seine unverwüstlichen, gereimten Ritterregeln aus, wie:

 

Ein Ritter, der ein Stück geflogen, wird meistenteils total verbogen!

 

Zähne kostet es zumeist, wenn ein Hund auf Eisen beißt! 


(Pfandsache)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Hartmut-Dost-Str. 5
  • PLZ / Ort: 01099 Dresden
  • Bundesland: Sachsen
  • Ansprechpartner:
    Herr Jörg Spethmann, Telefon: 0351-8161-1190
  • Abholung: Nein
  • Versand: Deutschland (6,50 EUR)
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Mo., 23.03.2020 - 20:25 Uhr
  • Auktion endet: Di., 14.04.2020 - 20:25 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen