Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
09.04.2020 04:52:17 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 646256

1 Konferenzeinrichtung

Die Auktion wurde abgebrochen.
Anbieter: Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd
Höchstbieter: -
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 0
Anfangsgebot: 2.250,00 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 1741 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Konferenzeinrichtung

Die Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd bietet folgende Konferenzeinrichtung zur Versteigerung an:

 

1 Konferenztisch (Form oval)

Zustand: gebraucht

Maße:

Höhe: 0,77 m

Breite: 0,80 m jeweils am Ende und 1,18 m in der Mitte

Länge: 4,20 m (zum Transport in der Mitte teilbar: jeweils 2,10 m)

Tischplatte aus Holz, Oberseite furniert und mit Klarlack überzogen. Auf einer Hälfte der Tischplattenoberseite weist das Furnier auf einer großen Fläche einige kleine Aufplatzer und in das Furnier gehende Kratzer auf.

Tischfüße und -platte bestehen insgesamt aus Holz.

 

19 Konferenzstühle

Zustand: gebraucht

Maße je Stuhl:

Gesamthöhe: 0,97 m, davon Rückenlehnenhöhe ab Sitzfläche: 0,53 m

Sitzflächenbreite: 0,45 m

Sitzflächentiefe: 0,43 m

Jede Sitzfläche und Rückenlehne ist mit Stoffpolster bezogen, jedes Polster ist ohne Schäden.

Jede Sitzfläche hat eine Federkernpolsterung.

 

1 Beistellkommode

Zustand: gebraucht

Maße:

Höhe: 0,60 m

Breite: 1,56 m

Tiefe: 0,44 m

Die Kommode hat zwei Schiebetüren, die in der Mitte zusammengehen und noch lauffähig sind. Die Schiebetüren sind verschließbar, ein Schlüssel ist aber nicht vorhanden.

Der Korpus besteht aus Holz, Oberfläche ist furniert.

 

Weitere (Kauf-)Unterlagen / Papiere zu dieser Gesamteinrichtung sind nicht vorhanden.

 

Die Gegenstände sind nur als Einheit zu ersteigern.

 

Besichtigung ist nach Terminvereinbarung an folgenden Tagen möglich:

-       Montag, 02.03.2020, 10.00 – 16.00 Uhr

-       Freitag, 06.03.2020, 10.00 – 14.00 Uhr

-       Montag, 09.03.2020, 10.00 – 16.00 Uhr

-       Mittwoch + Donnerstag, 18.03.2020 + 19.03.2020, jeweils 10.00 – 16.00 Uhr

 

Die Gegenstände stehen abholbereit in einem Raum im Erdgeschoss, welches über 6 Treppenstufen erreichbar ist. Demontage und Abtransport erfolgt durch den Ersteigerer auf eigene Gefahr.

Für den Abtransport ist eine entsprechend große Ladefläche mit geeigneter Traglast notwendig. Das Gesamtgewicht beträgt schätzungsweise 800 kg.

 

Nach Mitteilung der Zahlungsmodalitäten durch den Anbieter hat der Ersteigerer den Gebotsbetrag innerhalb von zehn Tagen zu entrichten und die Gegenstände abzuholen (Zahlungs-/Abholfrist).


(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Friedrich-Ebert-Str. 14
  • PLZ / Ort: 67433 Neustadt an der Weinstraße
  • Bundesland: Rheinland-Pfalz
  • Ansprechpartner:
    Herr Claus Rauchfuß, Telefon: 06321-99 2507
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Mi., 26.02.2020 - 12:00 Uhr
  • Auktion endete: Fr., 20.03.2020 - 12:00 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen