Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
17.02.2020 07:49:15 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 641167

1 Rettungswagen Mercedes-Benz / Sprinter 516 CDI

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Feuerwehr Bremen
Höchstbieter: Aplysia
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 20 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 7.000,00 EUR
aktuelles Gebot: 9.800,00 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 2636 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Rettungswagen Mercedes-Benz / Sprinter 516 CDI

Fahrzeug- und Aufbauart:      Sonder-KFZ Feuerwehr Rettungswagen

Hersteller:                            Mercedes-Benz

Typ:                                     Sprinter / 516 CDI Sprinter 906.153

Km-Stand abgelesen:            237415 km

Fahrzeug-Ident-Nummer:      WDB9061531N475118

Motorart:                             Diesel Kat /  4-Zylinder

Hubraum/Leistung:               2143 ccm / 120 KW

Zul. Gesamtgewicht:             5000 kg

Erstzulassung:                     24.03.2011

HU/AU:                               03.2021 /03.2021

 

Das Fahrzeug war bis zur Aussonderung im Dez. 2019  noch im Einsatzdienst.

Alle Gegenstände, die auf den Bildern erkennbar sind, gehören mit zur Auktion.

 

Erkennbare Mängel:

-        - Div. Gebrauchsspuren

-        - Einige Kratzer / rundum

-        - Einige Lackabplatzer ( s. Bilder )

-        - Die Stryker Trage, die sich im Fahrzeug befindet hat keine aktuelle Wartung.  

            Defekte sind nicht ausgeschlossen.                                                                      

 

Zur Versteigerung kommt nur der angebotene Rettungswagen. Eventuell andere Fahrzeuge auf den Bildern werden nicht versteigert.

Eine Besichtigung vor Abgabe eines Gebotes bei vorheriger Terminabsprache wir dringend empfohlen.

 

Ich stehe Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung: Tel. 0421 303011770  oder Email: olaf.schwinger@feuerwehr.bremen.de

 

Das Fahrzeug ist verkehrssicher und Fahrbereit. Wird aber abgemeldet übergeben.       

Abholung:

Die Abholung der Auktionsware am Lagerort kann jeweils am Montag-Donnerstag in der Zeit von 07:30 bis 14:30 Uhr

und Freitags in der Zeit von 07:30 bis 12:00 Uhr erfolgen.

Vorherige Terminabsprache ist zwingend erforderlich.
Die Abholung an Samstagen, sowie an Sonn- und Feiertagen ist ausgeschlossen.

 

Aus rechtlichen Gründen kann beim Verladen keine Unterstützung geleistet werden. Für die Beladung und die Befestigung

der Geräte/Fahrzeuge ist selbst Sorge zu tragen. Der Ersteigerer hat die Abholung und die Beladung sowie die Ladungssicherung

auf eigene Kosten und Gefahr zu organisieren, zu veranlassen und durchzuführen.

 

Hoheitszeichen/ Sondersignalanlage sind vom Höchstbietenden zu entfernen.
Das Fahrzeug wird als Einsatzfahrzeug versteigert. Es ist in diesem Zustand nur durch Aufgabenträger im

Brand- und Katastrophenschutz zulassungsfähig.
Eine private Nutzung des Fahrzeuges ist im vorliegenden Zustand ausgeschlossen.
Sollte eine private oder gewerbliche Verwendung angestrebt werden, ist ein Rückbau der Sondersignalanlage

mit anschließender Begutachtung zur Änderung der Fahrzeugart in der Betriebserlaubnis erforderlich.


(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Aumunder Feldstr. 41
  • Adresszusatz: Feuerwache 6
  • PLZ / Ort: 28757 Bremen
  • Bundesland: Bremen
  • Ansprechpartner:
    Herr Schwinger, Telefon: 0421 303011770
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Fr., 17.01.2020 - 10:59 Uhr
  • Auktion endete: So., 16.02.2020 - 10:59 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen