Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
27.02.2020 22:02:10 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 641163 / Charge: Nur Abholung möglich!

2 Kompakttische - Firma unbekannt

 
Tisch VorderansichtTisch mit Frontblende, 200cm
 
Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Bundesamt für Güterverkehr - Beschaffung
Höchstbieter: Karim75
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 13 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 10,00 EUR
aktuelles Gebot: 44,03 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 136 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

2 Kompakttische - Firma unbekannt

- Komapkttische

- Farbe Tischplatte: lichtgrau

- Material Gestell: Metall; Graphitgrau

- Maße: BxT = 200 cm x 120cm

- werkzeuglos höhenverstellbar von 72-86 cm

- die Tische haben einen Linkssausleger und einen Rechtsausleger

- Jeweils mit Frontblende (siehe Foto)

- mit Kabeldurchlassbuchse

 

 

DerTisch befinden sich in einem altersentsprechenden Zustand mit Gebrauchsspuren (Verschmutzungen mit Staub und Stempelfarbe und Kratzer).

 

Die Bilder der Tische sind Beispielfotos, diese entsprechen jedoch den zu ersteigernden Tischen.

Qualität und Beschaffenheit des Tisches sind gleichwertig.

 

Die Kosten und die Organisation der Abholung werden vom Erwerber übernommen.

Die Tische werden montiert zur Verfügung gestellt (Tischplatte ist abnehmbar).

Die Tische befinden sich in Lagerräume. Die Lagerräume sind ebenerdig zu erreichen.

Verladehilfe kann nicht gestellt werden.


(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Werderstr. 34
  • PLZ / Ort: 50672 Köln
  • Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Ansprechpartner:
    Frau Waltraud Becker, Telefon: 0221/5776-3453
    Frau Doreen Kretzschmar, Telefon: 0221/5776-3456
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Fr., 17.01.2020 - 10:54 Uhr
  • Auktion endete: Fr., 24.01.2020 - 10:59 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen