Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
29.02.2020 01:17:55 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 641087

1 Holzstaub-Absauggerät AL-KO FM RG 1/160

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Stadt Reinbek
Höchstbieter: aahandel
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 28 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 249,00 EUR
aktuelles Gebot: 1.561,99 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 1673 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Holzstaub-Absauggerät AL-KO FM RG 1/160

Aufgrund einer Ersatzbeschaffung wird ein funktionsfähiges, aber wahrscheinlich nur leicht defektes Entstaubungsgerät versteigert. Der Defekt befindet sich vermutlich im Bereich des Flügel-Lagers; eventuell hat sich auch nur der Saugflügel gelöst. Eine genauere Schadenbestimmung ist nicht erfolgt. Ansonsten weist das Gerät keine erkennbaren Beschädigungen auf. Das Gerät ist grundsätzlich funktionsfähig und war bis 12/2019 trotz des Defektes in Benutzung. Es werden 15 Spänesäcke beigelegt. Eine Betriebsanleitung wird dem Gerät ebenso beigefügt. Das Gerät ist bereits abholbereit fest auf Palette verschraubt (s. Foto).

 

Gerätedaten:

  • Hersteller: AL-KO Entsorgungs-Geräte und -Systeme GmbH, 89359 Kötz
  • Serie: Filter Modul Reinluft
  • Typ: FM RG 1/160
  • Art.-Nr.: 938.551

 

Technische Daten (Auswahl, weitere Daten: s. Foto):

  • Motorleistung: 2,2 kW/3,0 PS
  • Baujahr: 1995
  • Hersteller-Nr.: 4148760/10
  • Nennvolumenstrom: 1770 m³/h
  • Mindestvolumenstrom: 1448 m³/h
  • Ansaugstutzen: 160 mm
  • Schutzart: IP54
  • Stromart: Drehstrom
  • Frequenz: 50 Hz
  • Netzspannung: 3 Ph 400 V
  • Stromaufnahme: 5,0 A
  • Druckluft: max. 8,5 bar
  • Gewicht: ca. 195 kg
  • Abmessungen L x B x H: 1625 x 680 x 2185 mm

 

Die persönliche Besichtigung des Gerätes vor Gebotsabgabe wird empfohlen. Das Gerät kann nach Terminvereinbarung besichtigt werden. Ebenso können werktags (außer sonnabends) zwischen 9 und 15 Uhr Fragen zum Gerät beantwortet werden.

 

Nach Zuschlag ist das Gerät innerhalb von 14 Tagen zu bezahlen und nach Geldeingang abzuholen. Andernfalls werden ab dem 15. Tag anfallende Standkosten (10,00 EUR/Tag) der/dem Ersteigerin/er berechnet. Die Abholung ist grundsätzlich nur nach Terminabsprache möglich. Ein Versand ist ausgeschlossen. Die Auktionsabwicklung erfolgt nur in deutscher Sprache.

 

Für die Organisation von ggf. erforderlicher Verladetechnik und Ladungssicherung und die daraus entstehenden Kosten ist die/der Ersteigerin/er selbst verantwortlich. Aus rechtlichen Gründen kann beim Verladen keine Unterstützung gewährt werden.


(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Hermann-Körner-Str. 58
  • Adresszusatz: Städtischer Betriebshof
  • PLZ / Ort: 21465 Reinbek
  • Bundesland: Schleswig-Holstein
  • Ansprechpartner:
    Herr Marco Schäfer, Telefon: 040 / 727 50-634
    Herr Oliver v. Buch, Telefon: 040 / 727 50-636
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Sa., 18.01.2020 - 14:00 Uhr
  • Auktion endete: So., 16.02.2020 - 14:00 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen