Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
23.02.2020 02:47:06 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 640986 / Charge: 32B-PKW-309-2019

1 CITROEN C4 Kombicoupé

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: FöD Finanzen - Büro der Vermögensdienste St.Vith
Höchstbieter: Einszweidreimeins
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 8 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 300,00 EUR
aktuelles Gebot: 400,00 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 1436 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 CITROEN C4 Kombicoupé

Fahrzeugart: Kombicoupé

 

Leistung: 66 KW 

 

Kilometerstand: 194.896 laut Displayanzeige 

 

Kraftstoff: Diesel 

 

Getriebeart: 5-Gang Schaltgetriebe 

 

Erstzulassung:  23.04.2007

 

Farbe:  weiß

 

Anzahl Türen: 3

 

Hubraum: 1560 cm³

 

 

 

Bastlerfahrzeug/Teilespender  

 

OHNE  EU-Übereinstimmungsbescheinigung !

 

Das Kfz wird OHNE Gutachten angeboten

 

und

 

AUSDRÜCKLICH als Bastlerfahrzeug/Teilespender  versteigert.  

 

Hinweis: Das Fahrzeug befindet sich im belgischen Grenzraum 40 km von Aachen  (4860 Pepinster).

 

Ersichtliche Beschädigungen: Das Fahrzeug weist diverse Kratzer und Dellen auf, u.a. an den Türen, Kofferraum, Motorhaube und Kotflügel.

 

Durch den Zustand des Fahrzeugs (stark verschmutzt) ist es schwierig jeden Kratzer und jede Delle zu bestimmen und aufzulisten.

 

  • Die Frontschürze weist diverse Kratzen auf.

  • Der Außenspiegel an der Beifahrerseite hat einen Riss.

  • Beule und Kratzer an der linken Seite hinter dem Vorderreifen und vor dem hinteren Radkasten.

  • Grünspan an diversen Stellen an der Karosserie bedingt durch die lange Standzeit.

  • Es befindet sich Kondenswasser an der Innenseite der Frontscheibe.

 

Der Innenraum weist ebenfalls leichte (Fußboden, Lenkrad) bis grobe (Kofferraum, beide Vordersitze, der Fahrersitz ist außerdem aufgerissen) Verschmutzungen auf.

 

Das Fahrzeug war zum Zeitpunkt der Sicherstellung fahrbereit. 

 

Wegen der langen Standzeit von fast 2 Jahren empfehlen wir ABER in jedem Fall den Abtransport !  

 

Ein Fahrzeugschlüssel ist vorhanden. 

 

Uns liegen folgende Dokumente vor: 

 

 

- die Zulassungsbescheinigung (Frankreich)

 

 

 

Gerät oder Personal kann beim Verladen nicht zur Verfügung gestellt werden. Eine Besichtigung wird empfohlen und ist nach vorheriger Terminabsprache bis 3 Tage vor Auktionsende möglich.   

 

Mo.-Do: 8:00-12:00 => Mail: bur.sp.saint-vith@minfin.fed.be

 

oder  edgar.andres@minfin.fed.be,  

 

Tel. Handy:  0032  470 777 616 , Festnetznummer: 0032 - 257 77616    

 

Das Fahrzeug wurde vorweg KEINER technischen Kontrolle unterworfen.   

 

Der Verwertungsgegenstand ist spätestens 10 Tage nach Mitteilung der Abholmodalitäten vom Erwerber oder Bevollmächtigten abzuholen.

 

Ab dem 11. Tag fallen Gebühren in Höhe von 5€ pro Tag an, die vom Erwerber zu tragen sind.

 


Alle Informationen, Angaben und Textbeiträge sind ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.

 

(sichergestellte/beschlagnahmte Sache)


(sichergestellte/beschlagnahmte Sache)

Zusatzdokument

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: rue Leffin 13
  • Adresszusatz: Verviers Dépannage
  • PLZ / Ort: 4860 Pepinster
  • Land: Belgien
  • Ansprechpartner:
    Herr Edgar ANDRES, Telefon: 00 32 257 77 616
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Do., 16.01.2020 - 10:52 Uhr
  • Auktion endete: Di., 28.01.2020 - 10:52 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen