Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
02.04.2020 08:31:56 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 639432

1 Löschgruppenfahrzeug LF 24 IVECO MAGIRUS ALLRAD

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Verbandsgemeinde Selters
Höchstbieter: Micha1982
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 30 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 5.000,00 EUR
aktuelles Gebot: 9.433,00 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 4116 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Löschgruppenfahrzeug LF 24 IVECO MAGIRUS ALLRAD
 

Zur Abgabe steht ein fahrbereites Löschgruppenfahrzeug des Herstellers IVECO-MAGIRUS mit der Typenbezeichnung LF 24.

Anbei die technischen Daten des Sonderfeuerwehrfahrzeugs:

 

Gegenstandsbeschreibung:

 

Aufbau / Türen                             LKW / 4

Fabrikat:                                      IVECO-MAGIRUS

Typ:                                            120-25

Fahrzeugident.-Nr.                        WJMB1EJSM04106786

Antriebsart:                                  Diesel

Leistung:                                     194 KW

Hubraum:                                    13.383 ccm

Getriebe:                                     Schaltgetriebe

Plätze:                                         9

Bereifung:                                   10R22,5 140/144K inkl. Ersatzrad!

Reifenprofil:                                 letzter Reifenwechsel in 2012

Wassertank:                                1.900 Liter

Schaumtank:                               100 Liter

Erstzulassung:                             23.11.1990

Nächste HU:                                07/2021

Nächte SP:                                  06/2020

km-Stand:                                  24.303

Farbe:                                        rot

Zubehör:                                    Seilwinde (defekt)

                                                 Nebelscheinwerfer

                                                 Lichtmastbühne elektrisch dreh- und schwenkbar mit zusätzlicher Rundumkennleuchte

                                                 Großzügige Dachkästen

                                                 Festpumpe 24/8

                                                 Hochleistungslüfter (s. Bild im Geräteraum)

                                                 Schlauchhaspel (ohne Schläuche)

 

Weitere technische Daten können Sie dem Fahrzeugschein entnehmen, der in der Anlage Zusatzdokument enthalten ist.

 

 

Sonstiges:

 

Bei diesem Fahrzeug handelt es sich ursprünglich um ein Löschgruppenfahrzeug 24-G, welches von 1990-1998 im Eigentum der Deutschen Bahn eingesetzt wurde. 

1998 wurde es dann als Löschgruppenfahrzeug 24 bei der Feuerwehr in Dienst gestellt.

 

Die letzte Sicherheitsüberprüfung durch eine Fachwerkstatt fand am 06.06.2018 statt.

 

Die Funkvorbereitung analog und digital (Sepura) ist vorhanden.

 

Fremdeinspeisung Strom und Druckluft im Bereich des Fahrereinstiegs. 

 

Die feuerwehrtechnische Beladung (außer Hochleistungslüfter) sowie die Martin-Anlage wurden entfernt.

 

Die Seilwinde ist defekt.

 

Schnellangriff vollfunktionsfähig.

 

 

 

Bei Privatbetrieb müssen die Aufschriften und Signalanlagen entfernt werden.

 

Das Fahrzeug ist noch zugelassen.

 

Das Löschgruppenfahrzeug kann vor Gebotsabgabe besichtigt werden.

 

Für die Abholung ist der Erwerber verantwortlich.

 

Anmerkung:

 

Das Fahrzeug weist dem Alter und der Laufleistung entsprechende Gebrauchsspuren auf.

 

 

 

Bei Interesse können weitere Fotos zur Verfügung gestellt werden.

 

Das Fahrzeug muss spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Ablauf der Auktion abgeholt werden. Ab dem 15. Tag fallen Standgebühren in Höhe von 15,00 € täglich an, die vom Ersteigerer zu tragen sind. Sollte das Fahrzeug innerhalb der Frist nicht vollständig bezahlt und abgeholt sein, wird es nach den AGB der Zoll-Auktion neu versteigert und ggf. Schadenersatz (§ 6 der AGB) eingefordert.


(Privatrechtliche Auktion)

Zusatzdokument

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Am Saynbach 5-7
  • PLZ / Ort: 56242 Selters (Westerwald)
  • Bundesland: Rheinland-Pfalz
  • Ansprechpartner:
    Herr Tim Heidrich, Telefon: 02626/764-33
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Barzahlung, Überweisung
  • Auktion startete: Do., 23.01.2020 - 13:00 Uhr
  • Auktion endete: So., 23.02.2020 - 13:04 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen