Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
09.12.2019 21:28:02 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 635066

1 Drehleiter mit Korb DLK 23/12 Mercedes Benz 1524 F mit Metz Aufbau

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Stadt Karlsruhe -Branddirektion-
Höchstbieter: Elmar8
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 23 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 4.500,00 EUR
aktuelles Gebot: 9.100,00 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 2272 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Drehleiter mit Korb DLK 23/12 Mercedes Benz 1524 F mit Metz Aufbau
Es handelt sich um eine Drehleiter DLK 23/12, PLC III, Fahrgestell Mercedes Benz 1524 F mit Automatikgetriebe. Der Aufbau erfolgte, 1996, durch die Fima Metz .

  

Erstzulassung 12/1996. Das Fahrzeug ist fahrbereit.

  

Motorleistung: 177 kW, Diesel, Kilometerstand: 42.200 km, nächste HU 10/2020 

 

Das Fahrzeug wird ohne feuerwehrtechnische Beladung,ohne BOS-Funkgerät und mit Martin Horn Anlage, ohne Kompressor angeboten. Die Gerätehalterungen zur Aufnahme der feuerwehrtechnischen Beladung sind größtenteils vorhanden und funktionsfähig.Die Halterung für Atemschutzgeräte wurde ausgebaut.

 

  

Weitere Ausstattungsmerkmale: 

 

Heckblaulicht, Frontblitzer, Rückfahrkamera

Wenderohr, Halterung für Generator am Drehgestell, schwenkbare Krankentragelagerung (Nutzlast 150 kg)

zwei Suchscheinwerfer an Unterleiter 24 V/70 W

zwei Scheinwerfer am Korb 230 V/600 W

  

Das Fahrzeug weist aus dem Verwendungszweck resultierende starke Gebrauchs- und Abnutzungsspuren (Lackschäden und Beulen) auf und befindet sich in einem altersentsprechenden Zustand.

Bekannte Mängel sind:

schlechte Starterbatterien (müssen zeitnah ausgetauscht werden)

Motor, Getriebe und Achsen teilweise ölfeucht

schlechtes Motorstartverhalten

"Sägen" im Standgas und schlechtes Ansprechverhalten beim Beschleunigen

Leuchtweitenregulierung defekt

beginnendes Spiel am Schubstangengelenk,

Luftverlust in Druckluftbremsanlage

Durch Firma Rosenbauer festgestellte Mängel am Leiterpark

Ölverlust Korbhydraulik

Erneuerung Not-Aus Korb und Hauptbedienstand aufgrund Funktionsstörungen erforderlich

Erneuerung des Aufnahmearmes für die linke Armlehne am Hauptbedienstand wegen Unfallgefahr

sämtliche Drahtseile im Leitersatz neu spannen und einstellen, es besteht Unfall- und Ausfallgefahr

beginnender Ölverlust am linken Ausschubzylinder, es besteht Unfall- und Ausfallgefahr 

Ausschubzylinder muss instandgesetzt werden, ggf. neue Kolbenstange erforderlich

 

 

Das Fahrzeug war bis zu seiner Aussonderung im September 2019 im Einsatzdienst der Feuerwehr Karlsruhe und wurde aufgrund der o.g. Mängel am Leiterpark und den damit verbundenen Kosten, ausser Dienst gestellt.

 

 

Eine Besichtigung ist nach vorheriger Anmeldung möglich und wird empfohlen.

  

 

Abholung innerhalb 21 Tage nach Auktionsende, nach Absprache auch am Wochenende, möglich.

  

 

Weitere technische Details können der PDF-Datei im Anhang entnommen werden.

  

 

Hinweis zur Sondersignalanlage

  

Das Fahrzeug wird mit  Sondersignalanlage angeboten (ohne Kompressor) und ist im derzeitigen Zustand nur durch Aufgabenträger im Brand- und Katastrophenschutz zulassungsfähig.

  

Es wird in dem Zusammenhang darauf hingewiesen, dass die für die Zulassung / den Betrieb des Fahrzeuges mit blauer Rundumkennleuchte die geltenden Rechtsvorschriften einzuhalten sind.


(Privatrechtliche Auktion)

Zusatzdokument

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Honsellstr. 3
  • Adresszusatz: Feuerwache West
  • PLZ / Ort: 76185 Karlsruhe
  • Bundesland: Baden-Württemberg
  • Ansprechpartner:
    Herr Helmut Schmidt, Telefon: 0721 133-3767
    Herr Reiner Weber, Telefon: 0721 133-3742
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Mi., 20.11.2019 - 09:00 Uhr
  • Auktion endete: Mi., 04.12.2019 - 09:00 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen