Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
08.12.2019 03:27:21 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 634434

1 Flüssigkeitszähler HIDEX Triathler LSC

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Friedrich-Loeffler-Institut Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit
Höchstbieter: Garant
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 14 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 50,00 EUR
aktuelles Gebot: 201,01 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 276 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Flüssigkeitszähler HIDEX Triathler LSC
  1. Bezeichnung komplett Flüssigkeitsszintillationszähler HIDEX Triathler LSC

 

Baujahr: 03.2015 (Beschaffungsjahr)

 

CE-Kennzeichnung: vorhanden

 

Maße – außen

 

   Gerät:  19 cm (H) Tiefe: 33 cm (T)  Breite: 25 cm   (B)

 

 

   Drucker: 13,5 cm (H) 16,5 cm (T) 5 cm (B)

 

 

 

Gewicht:  ca. 12 kg

 

Technische Daten:

 

Haupteinheit: Stahlgehäuse

 

Licht Detektor: Photomultiplier Röhre

 

Display: 2 x 16 Charakter LC Display

 

Tastatur: 16 Drucktasten

 

Detektor Typ: Vielfache Detektoradapter mit Diffusem Reflektor

 

Proben: Eppendorf Röhrchen, LSC – Vials oder Test-Röhrchen, max. Probenhöhe: 60 mm

 

Microprozessor: INTEL 80196 NU

 

                           50 MHz clock

 

Programmspeicher: 128 KBytes EEPROM ( keine Daten mehr vorhanden!)

 

Schnittstelle: RC-232 C

 

PMT Versorgung: 0 -1250 V

 

Power input: + 12 V +/- 20% DC, 1,5 A

 

Externe Versorgung: 230 / 115 V AC bis 12 V DC, 2 A

 

 

 

Zubehör (siehe Foto 3 ) : 

 

 

Flüssigkeitsszintillationszähler Hidex Triathler:

 

  • Betriebsanleitung

  • Netzkabel

  • 3 zusätzliche Adapter für Test-Röhrchen im grauen Kästchen (Foto 4)

  • Verbindungskabel Hidex Triathler zu einem evt. zu benutzendenLaptop

 

Drucker „KyoLine“

 

  • Betriebsanleitung

  • Netzkabel

  • Verbindungskabel zum Triathler

  • Ersatz-Druckerrollen

 

  

Beschreibung:

 

Der Triathler MSC ist ein kompaktes Messgerät für alle typischen LSC-Aufgaben sowie für die hochempfindliche, rasche Messung von Radon-222 in Wasser. Wegen seines geringen Gewischtes ist er ein optimaler Begleiter für Messungen vor Ort und im Feld. Im Labor ist auch für die Messung von H-3, C-14 und P-32 geeignet. Die Ergebnisse können auf einen PC oder einen Drucker übertragen werden

 

 

Sonstiges:

 

Das Gerät wurde im Frühjahr 2018 funktionsfähig aus dem Behördenbetrieb genommen.

 

 

Nutzerbedingte Gebrauchsspuren wie Aufkleberückstände, Kratzer, Verfärbungen am Gehäuse und Lagerspuren (Staub) sind vorhanden.

 

Das Gerät kann vor Gebotsabgabe besichtigt werden.

 

Eine Besichtigung ist während der Dienstzeit (Mo.-Do. von 8:00-16:00 Uhr,Fr. von 8:00-12:00 Uhr) nach vorheriger telefonischer Absprache möglich.

 

Die Abholung ist grundsätzlich erst nach Bezahlung des Gebotsbetrages möglich!

 

Für die Organisation der erforderlichen Verladetechnik / des Transportes ist der Bieter verantwortlich.


(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Dörnbergstr. 25/27
  • Adresszusatz: Friedrich-Loeffler-Institut
  • PLZ / Ort: 29223 Celle
  • Bundesland: Niedersachsen
  • Ansprechpartner:
    Frau Dr. Inga Schwarzlose, Telefon: 05141-3846120
    Frau Brunhild von Hörsten, Telefon: 05141-3846104
    Frau Cassandra Winter, Telefon: 05141-3846170
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Mi., 20.11.2019 - 09:56 Uhr
  • Auktion endete: Mi., 04.12.2019 - 10:05 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen