Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
06.12.2019 02:38:55 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 633657 / Charge: N-ABD-19-0066

1 Drutzel Leitpfostenwaschgerät LRW-270-S

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Autobahndirektion Nordbayern
Höchstbieter: gas-gas-1
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 1 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 150,00 EUR
aktuelles Gebot: 150,00 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 428 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Drutzel Leitpfostenwaschgerät LRW-270-S

Fahrzeug- oder Gerätehersteller: Drutzel

Fahrzeug- oder Gerätetyp: Leitpfostenwaschgerät

Bezeichnung / Art: LRW-270-S

 

Fahrzeug ID: 110003

Maschinen Nr.: LRW-270-S

Baujahr: 1995

Gesamtgewicht: 320 kg

Einsatzstunden: 953

 

Fahrzeug- oder Geräte Beschreibung 

 

Serienausstattung: 

Leitpfostenwaschgerät für Frontanbau an Unimog. Leitpfostenwaschgerät mit den Hydraulikfunktionen - Ausleger heben/senken und schwenken, Neigung der Waschbürsten verstellen, Waschbürsten seitlich schwenken, Waschbürstenantrieb über Hydrauliköl, Ölversorgung für Leitpfostenwaschgerät  über Trägerfahrzeug, Anbauplatte Größe 3, Bedienpult Drutzel mit Anschlußstecker 24 V 3-polig und 2 Stecker 8-polig für Leitpfostenwaschgerät, Wasserpumpe für Waschbürsten elektrisch 24 V, Wasseranschluß Geka-Kupplung , incl. Bedienpult. 
 

Sonderausstattung:

Transporteinrichtung abnehmbar (3 Laufräder)  

 

Festgestellte wertbeeinflussende Faktoren ( F.w.Faktoren ) Beschreibung:

Das Gerät weist Korrosion, Lackabschürfungen und Verschleißerscheinung auf. Erhöhtes Spiel in den Gelenken des Auslegers ist vorhanden. Die Hydraulikschläuche zeigen Alterserscheinungen. Weitere nicht erkannte Mängel sind nicht auszuschließen (Standschäden). 

 

Vor Angebotsabgabe ist es dringend angeraten, das Gerät zu besichtigen.

 

Eine Besichtigung und Abholung ist nur nach telefonischer Terminabsprache mit der Autobahnmeisterei

Mo-Do von 08:00-15:00 Uhr möglich.

 

Hinweis: Aus verwaltungstechnischen Gründen ist eine Barzahlung am Abholort nicht möglich.

Aus versicherungstechnischen Gründen kann keinerlei Verladehilfe gewährt werden.

Für die Beladung und die Befestigung des Fahrzeugs/Geräts ist selbst Sorge zu tragen. Der Ersteigerer hat die Abholung und die Beladung sowie die Ladungssicherung auf eigene Kosten und Gefahr zu organisieren, zu veranlassen und durchzuführen.


(Privatrechtliche Auktion)

Zusatzdokument

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Münchberg Nord 1
  • Adresszusatz: Autobahnmeisterei Münchberg
  • PLZ / Ort: 95213 Münchberg
  • Bundesland: Bayern
  • Ansprechpartner:
    Herr Dick, Telefon: +49-9251-9937-334
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Mo., 11.11.2019 - 20:15 Uhr
  • Auktion endete: Mo., 25.11.2019 - 20:15 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen