Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
06.12.2019 09:54:24 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 633412

1 Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) 307D (T1) 602 Mercedes-Benz

Anbieter: Gemeinde Polling
Höchstbieter: Fuchsi07
verbleibende Zeit: 1 Tag 8 Std. 50 Min.
Anzahl der Gebote: 11 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 2.199,00 EUR
aktuelles Gebot: 3.596,00 EUR
Gebotserhöhung: 50,00 EUR
Minimalgebot: 3.646,00 EUR
Diese Auktion wurde 2328 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) 307D (T1) 602 Mercedes-Benz

Marke (Hersteller):Mercedes Benz

Modell:307 D (T1) 602

Fahrzeugart:Feuerwehrfahrzeug / Tragkraftspritze TSF

Leistung:48 kW 

Erstzulassung:17.05.1979

Kilometerstand:44.090

Kraftstoffart:Diesel

Fälligkeit HU:07/2021

Leergewicht:1665 kg

zu. Gesamtmasse:3500 kg

Getriebeart:Schaltgetriebe

Klimatisierung:nein

Farbe:Feuerwehrrot

Anzahl der Türen:4

Schadstoffklasse:unbekannt

Ausstattung Fahrgestell:4-Zylinder-Reihenmotor längs eingebaut, 48 kW, Schaltgetriebe

Ausstattung TSF:Mannschaftstransport mit 6 Sitzplätzen, Heckrollo, Halterungen für TSF

Technische Daten Gerätewagen: Hergestellt von der Firma Metz, Fabrik Nr. 10-104-1709, Baujahr 1979

Bereifung:4 x 205 R 14 8 PR LT GT Radial / Maxmiler WT S/B/O mit einer Profiltiefe von 9 mm

 

 

Sie bieten hier auf ein ehemaliges Feuerwehrfahrzeug. Es handelt sich um ein Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF). Das Fahrzeug hat 6 Sitzplätze. Die Abgabe erfolgt ohne feuerwehrtechnische Beladung.

 

Das Fahrzeug war bis zur Aussonderung im Einsatzdienst und ist fahrbereit. 

Wie den Bildern zu entnehmen ist, befindet sich der Innenraum in einem gepflegten Zustand. Die Sitze im Fahrerbereich sind in einem guten Zustand, die Sitze im Mannschaftsbereich sind etwas verschlissen. Die Gummimatte im Mannschaftsbereich ist verschlissen.

 

Folgende Schäden/Mängel wurden durch einen Sachverständigen am 21.10.2019 festgestellt:

- Motorhaube eingedellt

- Stoßfänger vorne verbeult

- Tür rechts eingedrückt

- Tür links eingedrückt

- Schiebetüre rechts eingedrückt

- Schiebetüre links eingedrückt

- Seitenwand rechts eingedrückt

- Stoßfängerecken hinten verbeult

- Signalhorn gebrochen

- Rollotüre hinten eingedrückt

 

Abgesehen von den beschriebenen Schäden/Mängeln wurden durch den Sachverständigen keine Schäden/Mängel festgestellt.

 

Eine Besichtigung ist nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

 

Bitte beachten Sie:

Das Fahrzeug ist fahrbereit. Es wird ohne Kennzeichen übergeben. Die Überführung hat durch den Auktionsgewinner zu erfolgen. Das Martinshorn und der Farbton sind nur für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben zulässig und daher bei privater Zulassung abzumontieren bzw. umzulackieren. Der Auktionsgewinner verpflichtet sich, sämtliche Schriftzüge vom Fahrzeug zu entfernen. Der Auktionsgewinner hat sein Gebot vor der Übergabe per Überweisung an die Gemeinde Polling zu zahlen.


(Privatrechtliche Auktion)

Zusatzdokument

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Grünbacher Str. 19
  • Adresszusatz: Bauhof
  • PLZ / Ort: 84570 Polling
  • Bundesland: Bayern
  • Ansprechpartner:
    Herr Lenz, Telefon: 08633/8975-21
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Barzahlung, Überweisung
  • Auktion startete: Mo., 11.11.2019 - 18:45 Uhr
  • Auktion endet: Sa., 07.12.2019 - 18:45 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen