Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
14.11.2019 20:26:56 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 631891 / Charge: John Deere 2850 AS

1 Forstschlepper mit Doppeltrommelseilwinde John Deere 2850 AS (Kotschenreuther - Forstausrüstung)

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Ortsgemeinde Dudenhofen
Höchstbieter: -
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 0
Anfangsgebot: 15.000,00 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 4866 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Forstschlepper mit Doppeltrommelseilwinde John Deere 2850 AS (Kotschenreuther - Forstausrüstung)

Gebrauchter Forstschlepper mit Doppeltrommelseilwinde, Tragbergstütze und Frontlader mit Frontpolterschild

 

Hersteller:                          John Deere, Forstausrüstung: Kotschenreuther

 

Typ:                                   2850 AS, Allrad

 

Erstzulassung:                    30.06.1993

 

Betriebsstunden:                 ca. 12.300 h

 

Leistung:                            63 KW

 

Hubraum:                          3892cm³

 

Zul. Gesamtgewicht:           6000 kg

 

Leergewicht:                      5750 kg

 

Hauptuntersuchung:           08/2021

 

Forstausstattung (Kotschenreuther):  

  • Glogger Doppeltrommelwinde Festeinbau 2x7to (DLW-2M7/190) mit NBB-Funksteuerung, hochverdichtete Stahlseile mit 12mm Durchmesser, je ca. 70m Seillänge

  • hydraulisch verstellbare Tragbergstütze, doppelt wirkendes Heckhubwerk

  • Frontlader mit Frontpolterschild und einem hydraulischem Niederhalter

  • Kabinenschutz mit Astabweiser, umlaufender Rohrrahmen, Schutzgitter hinten

  • Mit Stahlplatten vorne und seitlich geschützte Fronthaube/Motor 

  • Unterfahrschutz, Stahltank

  • Forstfelgen

  • Frontgewichte

  • Bereifung: Forstbereifung Nokian Traktor FS, 14 PR

  • Bereifung vorne: 14.9-24, hinten 18.4-34

 

 Der Forstschlepper ist fahr- und einsatzbereit und noch zugelassen.

 

Bekannte Mängel:

Der Schnellgang ist deaktiviert (aufgrund eines Defektes vor über 12 Jahren), Fahrzeug fährt aber dennoch über 30km/h. Aktuell besteht ein Klackergeräusch, das auf einen Defekt evtl. im Bereich der Hydraulikpumpe/-antrieb oder der Wasserpumpe hinweist. Ebenso bestehen einzelne Undichtigkeiten an Dichtungen/Leitungen, wodurch in gewissem Umfang Betriebsstoffe austreten, die aktuell bei Erwärmung des Motors sichtbar verdampfen. Die Hydraulikschläuche haben weitgehend Ablegereife erreicht. Die Elektrik ist mitunter störanfällig, gelegentliche Verzögerungen beim Startvorgang. Die Winde zeigt sehr hohen Verschleiß und Gebrauchsspuren dem Alter und den Betriebsstunden entsprechend. Die rechte Winde läuft leicht nach. Nächste Windenprüfung 2/2020. Verschlissene schadhafte Innenverkleidung in der Kabine. Alters- und gebrauchsgemäße Rost- und Verschleißspuren am gesamten Fahrzeug.

 

Eine Besichtigung des Forstschleppers vor Gebotsabgabe wird empfohlen.

Das Fahrzeug kann nach vorheriger Terminabsprache am Forstbetriebshof der Ortsgemeinde Dudenhofen besichtigt werden. Bitte vereinbaren Sie einen Termin per Mail mit tanja.bachmeier@vgrd.de.

 

Der Erwerber hat die Maschine spätestens 14 Tage nach Auktionsende abzuholen.

 

Weitere auf den Bildern sichtbare Gegenstände sind nicht Bestandteil dieser Auktion.


(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Jahnstr. 12
  • Adresszusatz: Bauhof, Forstbetriebshof
  • PLZ / Ort: 67373 Dudenhofen
  • Bundesland: Rheinland-Pfalz
  • Ansprechpartner:
    Frau Tanja Bachmeier, Telefon: 06232/656273
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Mo., 28.10.2019 - 09:10 Uhr
  • Auktion endete: Mo., 11.11.2019 - 09:10 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen