Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
19.11.2019 06:17:12 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 631350

1 Smartphone SONY EXPERIA M4 Aqua

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Gemeinde Oberstenfeld
Höchstbieter: ChriSim
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 13 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 35,00 EUR
aktuelles Gebot: 70,00 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 666 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Smartphone SONY EXPERIA M4 Aqua

Es wird ein SONY EXPERIA M4 Aqua versteigert.

 

Es ist funktionsfähig und wurde von einem Mitarbeiter im Rathaus als Diensthandy genutzt.

 

Zum Lieferumfang gehören das Gerät, das dazugehörige Ladekabel, Kopfhörer (unausgepackt und im Originalzustand), sowie eine Kurzanleitung.

 

Das Handy ist in gebrauchtem Zustand, mit geringfügigen Gebrauchsspuren am Bildschirm und am Gehäuse des Geräts. Die Originalverpackung ist noch in beschädigtem Zustand vorhanden.

 

Gerät ist SIMlockfrei und auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.

 

Technische Daten:

 

  • Display Diagonale: 5 Zoll
  • Prozessor: Qualcomm Snapdragon 615
  • iDisplay-Art: IPS-Display
  • Speicherkartenslot vorhanden (max. Speichererweiterung 32 GB)
  • SIM-Slot: Nano-SIM
  • Bluetooth: 4.1
  • USB-Buchse: Micro USB
  • Display-Auflösung: 1.280 x 720 Pixel
  • Kopfhörer-Ausgang: Klinke 3,5 mm
  • Kamera: 13 Megapixel
  • Frontkamera: 5 Megapixel
  • Sprachassistent: Google Now
  • festverbauter Akku

 

CE-Kennzeichung ist vorhanden.


(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Großbottwarer Str. 20
  • PLZ / Ort: 71720 Oberstenfeld
  • Bundesland: Baden-Württemberg
  • Ansprechpartner:
    Frau Wimmer, Telefon: 07062 261-75
  • Abholung: Ja
  • Versand: Deutschland (5,00 EUR)
    EU (9,00 EUR)
    Europa (16,00 EUR)
  • Zahlungsmethoden: Barzahlung, Überweisung
  • Auktion startete: Do., 24.10.2019 - 15:50 Uhr
  • Auktion endete: So., 17.11.2019 - 15:50 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen