Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
19.11.2019 06:12:51 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 630841

1 Feuerwehr Löschgruppenfahrzeug LF 16 auf Mercedes-Benz Fahrgestell Typ 1222 AF mit Aufbau der Firma Albert Ziegler

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Stadt Preetz
Höchstbieter: Ghandi
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 44 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 5.880,00 EUR
aktuelles Gebot: 10.900,00 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 2516 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Feuerwehr Löschgruppenfahrzeug LF 16 auf Mercedes-Benz Fahrgestell Typ 1222 AF mit Aufbau der Firma Albert Ziegler

Die Stadt Preetz bietet ein gebrauchtes, einsatzbereites und gut gepflegtes Löschgruppenfahrzeug LF 16 auf Mercedes-Benz Fahrgestell Typ 1222 AF mit Aufbau der Firma Albert Ziegler an.

 

Das Fahrzeug ist fahrbereit, funktionsfähig und wurde am 31.07.2019 aus dem Dienstbetrieb ausgesondert. Der Fahrzeugzustand ist dem Alter entsprechend, es wurden regelmäßig Inspektionen durchgeführt.

 

 

Technische Daten:

 

Leistung: 159 kW Erstzulassung: 30.08.1988 Kilometerstand: 25930 km , Kraftstoff: Diesel, Nächste HU/AU/SP: 07/2020

 

Getriebeart: Schaltgetriebe, 5-Gang, Zul. Gesamtgewicht: 12000 kg

 

Leergewicht: 7970 kg Hubraum 10888  cm³ Sitzplätze: Besatzung 1+8 Bereifung: 10R22,5 140/137J

 

Reifen: Sommer-Original 10,0 mm, Löschwassertank: 1280 l nutzbar, 2-stufige Feuerlöschkreiselpumpe: Festeingebaute Pumpe FP 15/8 Fa. Ziegler

 

Zusatzausstattung:

 

Schnellangriffseinrichtung bestehend aus einer wasserführenden Schlauchhaspel

 

Ziegler - AN -  System, automatisch 

 

Alle Schub- und Staufächer sind vorhanden und für eine DIN-Beladung ausgelegt.

 

Das Fahrzeug hat folgende bekannte Mängel:

 

  • Kleine Beulen, Dellen und Gebrauchsspuren an der Karosserie

    Die Lackierung besitzt leichte Kratzer, Steinschlag sowie Gebrauchsspuren

     

 

Das Fahrzeug wird ohne feuerwehrtechnische Beladung und Funk angeboten. Die Sondersignalanlage muss bei privater Nutzung entfernt werden. Wappen und Schriftzüge der Feuerwehr Preetz sind bei der Abholung durch en Ersteigerer zu entfernen.

 

 

Vor Angebotsabgabe besteht die Möglichkeit das Fahrzeug auf dem Gelände der Freiwilligen  Feuerwehr Preetz zu besichtigen. Ein Wertgutachten wurde für dieses Fahrzeug erstellt. Bei Interesse und Fragen zum Fahrzeug wenden Sie sich bitte an den Gerätewart der Freiwilligen Feuerwehr Preetz, Herr Klotz, Telefon dienstlich 04342-76700.

 

Das Höchstgebot ist per Überweisung an die Stadt Preetz zu zahlen. Das Fahrzeug wird erst nach Geldeingang auf ein Konto der Stadtkasse Preetz ausgehändigt.

 

Es wird erwartet, dass das Fahrzeug spätestens 14 Tage nach Ende der Auktion abgeholt wird.

 

Nähere Informationen zum Fahrzeug entnehmen Sie den beigefügten Bildern.


(Privatrechtliche Auktion)

Zusatzdokument

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Güterstr. 2
  • Adresszusatz: Feuerwehrhaus
  • PLZ / Ort: 24211 Preetz
  • Bundesland: Schleswig-Holstein
  • Ansprechpartner:
    Herr Mathias Voigt, Telefon: +49 4342 303218
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Barzahlung, Überweisung
  • Auktion startete: Sa., 19.10.2019 - 15:26 Uhr
  • Auktion endete: Sa., 09.11.2019 - 15:27 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen