Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
20.11.2019 07:56:07 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 627276 / Charge: 1

1 Löschfahrzeug LF 16/12 Metz (MAN)

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Gemeinde Rimsting
Höchstbieter: -
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 0
Anfangsgebot: 14.800,00 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 1474 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Löschfahrzeug LF 16/12 Metz (MAN)

Hersteller: METZ,

Fahrzeug: MAN 12-232,
Antrieb: Diesel,

Leistung: 230 PS,

Motortyp: DO826LF08,

Hubraum: 6871 ccm,

Allrad-Antrieb (zuschaltbar), Schaltgetriebe 6-Gang mit 6 Untersetzungsgängen
Hinterachse und Zwischendifferenzial sperrbar
Leergewicht 8130 KG, Zul. Gesamtgewicht 12000 KG

Kabine für Besatzung: 1/8

Baujahr 1994, Erstzulassung auf die Gemeinde Rimsting seit Mai 1994 und bis jetzt im Erstbesitz,
TÜV bis Oktober 2020, SP-Prüfung abgelaufen

 

Ausstattung (fest eingebaut):

Feuerlöschpumpe METZ-Typ FP 16/8 im Fahrzeugheck
(zweistufige Kreiselpumpe mit 1600 Liter Pumpenleistung/min bei 8 bar)

Löschwassertank-Volumen: 1200 Liter

Webasto Standheizung

statt Unterfahrschutz hinten ist eine Aufprotzhaspel angebracht

Aufbau-Abmessung: 3,71 x 2,48 m

 

Zustandsbeschreibung:
Fahrzeug war bis April 2019 für die Feuerwehr Rimsting Einsatzfähig in Gebrauch und wird fahrbereit und stillgelegt mit 2 Schlüsseln und Bedienungsanleitung übergeben. 

Der Kilometerstand des Fahrzeugs beträgt ca. 15.000 km (geschätzt, da Kilometerzähler stehengeblieben ist). 
Die am Fahrzeug verbauten Reifen sind mindestens 12 Jahre alt und sollten gewechselt werden; dies trifft auch für die Batterien zu.  
Das Fahrzeug ist betriebsbereit und könnte sofort wieder (mit Hinzugabe der jeweils benötigten Beladung die nicht dabei ist) im Feuerwehreinsatz genutzt werden.
Die verbaute Wasserpumpe besteht die Pumpenprüfung einwandfrei und ist im guten Zustand.

 

Das Fahrzeug hat nutzungsentsprechend und altersgemäß diverse kleine Roststellen und Kratzer;
der Gesamtzustand ist gut und vergleichsweise hat das Fahrzeug wenig Rost. Vor allem der Rahmen ist in einem sehr guten Zustand.

Fahrzeugwartungen wurden von Fachleuten durchgeführt und das Fahrzeug war ständig in der temperierten Fahrzeughalle untergebracht.

Das Getriebe läuft einwandfrei und lässt sich gut schalten; mit dem Fahrzeug wurden regelmässig Bewegungsfahrten gemacht.

 

Die Geräteraumrollos sind im funktionsfähigem Zustand; die Klappen der unteren Geräteräume sind teilweise schwergängig oder der Druckgaszylinder defekt.
Von früheren Einbauten sind Löcher und Gebrauchsspuren im Aufbau.

 

Ein Wertgutachten für das Fahrzeug wurde nicht erstellt.

 

Sondersignalanlage und Aufkleber sind vom Ersteher zu entfernen (falls keine BOS). 

 

Es sind keine Funkgeräte mehr verbaut / keine Funkgeräte dabei.

 

Folgende Feuerwehr-Ausstattungsgegenstände sind beim Fahrzeug / bei dieser Auktion mit dabei: 
2 Atemschutzgerätehalterungen im Mannschaftsraum
2 Atemschutzgerätehalterungen im Geräteraum
1 Halterung für Rettungssatz Spreizer-Schere
1 Halterung für Stromaggregat
1 Lichtmast zum manuellen ausziehen mit 2 Strahler 1000 Watt und Stromleitung zur Aggregathalterung
1 Zweipersonenhaspel mit Abdeckung
1 Schnellangriffhaspel mit Schlauch-Kurbel und Strahlrohr C
1 Reduzierung von A auf B-Schlauch
4x C-Schlauchtragekörbe (eine mit Halterung für Rauchverschluss)
4x Mulde
1 Verteiler
1 Druckminderer B
2x Schachtabdeckung
1 Kiste für Abschleppseil
1 Absaugpumpe
1 Standrohr
6x Saugschlauch A
1 Gitter-Saugkorb
1 Schaumrohr Schwer
2 Hosenstücke
1 Schaumrohr Mittel
2 Schachthaken
2x Strahlrohr B
2x Stützkrümmer B
2x Strahlrohr C
1 Unterflurhydrantenschlüssel
1 Brecheisen
1 Faltwarndreieck 600mm
1 Feuerwehraxt
1x 4-teilige Steckleiter ohne Einsteckteil
1x 3-teilige Schiebeleiter
1 Abgasschlauch fürs Fahrzeug
3 Sack Ölbindemittel
1 Krankentrage
2x Schneekette für Vorderachse oder Hinterachse auf einem Zwillingsreifen
1x Verbandskasten
1x Feuerlöscher 12 kg
1 Wagenheber vom Fahrzeug
1x Abstützstange für Fahrerkabine
1x Ersatzreifen 

 

Das LF 16 Löschfahrzeug muss in 83253 Rimsting, Nordstraße 3 abgeholt werden.
Die Fahrzeug-Übergabe mit Papieren und Schlüssel erfolgt nur nach bestätiger Geldüberweisung.
Eine Fahrzeugrücknahme ist ausgeschlossen; das Fahrzeug kann vor Gebotsabgabe in 83253 Rimsting (nach Terminabsprache) besichtigt werden.


(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Nordstr. 3
  • Adresszusatz: Feuerwehrhaus Rimsting
  • PLZ / Ort: 83253 Rimsting
  • Bundesland: Bayern
  • Ansprechpartner:
    Herr Thomas Kunsler, Telefon: 08051-6876-27
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Mi., 18.09.2019 - 15:38 Uhr
  • Auktion endete: Mi., 09.10.2019 - 15:38 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen