Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
15.10.2019 11:37:20 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 627166 / Charge: L-HZA-0023-19pos10

1 kleine Holzschatulle mit Intarsien, um 1850 (Biedermeierzeit)

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Verwertungsstelle des Hauptzollamts Dresden
Höchstbieter: Morphil
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 12 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 50,00 EUR
aktuelles Gebot: 100,78 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 3054 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 kleine Holzschatulle mit Intarsien, um 1850 (Biedermeierzeit)
  • zum Teil schwarz (ebonisiert - Füße und Deckelöffnung)

 

  • Abmessungen: 17,4 x 14,6 x 13,6 cm (Breite x Tiefe x Höhe)

 

Alters- und Gebrauchsspuren, mit Spannungsrissen im Furnier, zwei ausgebesserte Holzstellen in Höhe der Schlossblende (Schlossblende erneuert), kein Schlüssel vorhanden, Schließblech am Deckel defekt.  

 

Die Holzschatulle wurde im ortsansässigen Kunsthandel um 1850 (Biedermeierzeit) eingeschätzt.


(Pfandsache)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Hartmut-Dost-Str. 5
  • PLZ / Ort: 01099 Dresden
  • Bundesland: Sachsen
  • Ansprechpartner:
    Herr Jörg Spethmann, Telefon: 0351-8161-1190
  • Abholung: Ja
  • Versand: Deutschland (6,00 EUR)
  • Zahlungsmethoden: Barzahlung, Überweisung
  • Auktion startete: Mi., 18.09.2019 - 20:45 Uhr
  • Auktion endete: Mo., 07.10.2019 - 20:45 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen