Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
07.12.2019 14:37:00 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 626923

1 Volkswagen Transporter (Sonder KFZ / Notarzteinsatzfahrzeug)

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Kreis Mettmann
Höchstbieter: Lara88
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 19 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 1.000,00 EUR
aktuelles Gebot: 2.610,00 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 2632 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Volkswagen Transporter (Sonder KFZ / Notarzteinsatzfahrzeug)

Marke (Hersteller): VW         Modell: Transporter (T5)     Fahrzeugart: Van/Kleinbus          Leistung: 128 kW (174 PS)

Erstzulassung: 18.01.2005    Kilometerstand: 344.111    Kraftstoffart: Diesel                   HU: 05/2019

Getriebeart: Automatik         Klimatisierung: ja              Farbe: siehe Bilder                     Lackierung: unbekannt

Anzahl der Türen: 3/4          Schadstoffklasse: unbekannt

 

Das Fahrzeug ist aus erster Hand und wurde im Rettungsdienst eingesetzt. Es wurde mit entsprechenden Ausbauten ausgestattet (siehe Bilder). Das Fahrzeug wurde am 09.07.2019 abgemeldet. Es wird mit Winter- und Sommerkompletträdern übergeben.

 

Folgende Mängel sind bekannt:

- Klimaanlage undicht

- Wischwasserbehälter im oberen Bereich undicht

- diverse Roststellen 

- Undichtigkeit Motor (siehe Bild 8)

- Bremsbeläge vorne müssten erneuert werden

- Seitenschiebetür undicht

- TÜV fällig

- Türverkleidung Seitentür rechts mit Schimmelbefall

- Türgriffe innen Fahrer- und Beifahrertür gerissen

- Zentralverriegelung lässt sich nicht mehr über den Schlüssel öffnen, sondern nur noch verschließen

- Risse in den Türdichtungsgummis

- Dachhimmel an manchen Stellen lose / ausgeleiert

- Riss in der Polsterung am Fahrersitz

- Reifen sollten altersbedingt erneuert werden (Sommer- und Winterreifen)

- Beule im unteren Bereich der Heckklappe in der Falz

- Heckklappe lässt sich nicht öffenen (vermutl. Öffnungsmechanismus defekt)

- Fensterheberbedienungen in der Fahrertür ohne Funktion

 

 

Vor Gebotsabgabe wird empfohlen, das Fahrzeug zu besichtigen bzw. eine Probefahrt auf unserem abgeschlossenen Betriebsgelände durchzuführen, hierfür vereinbaren Sie bitte vorab einen Termin mit den unten genannten Ansprechpartnern.

Das Fahrzeug wird als Einsatzfahrzeug versteigert, es ist in diesem Zustand nur durch Aufgabenträger im Brand- und Katastrophenschutz zulassungsfähig. Für eine sonstige private oder gewerbliche Nutzung ist ein Rückbau der Sondersignalanlage mit anschliessender Begutachtung zur Änderung der Fahrzeugart in den Fahrzeugpapieren erforderlich. Der Ersteigerer verpflichtet sich nach der Ersteigerung sämtliche Beschriftungen und Hoheitszeichen vom Fahrzeug zu entfernen.

 

Die Übergabe erfolgt ohne feuerwehrtechnische Beladung und ohne Funkausstattung (bereits ausgebaut). Es wird ohne Kennzeichen übergeben, die Überführung hat durch den Auktionsgewinner zu erfolgen. Das Fahrzeug ist fahrbereit.

Ein Wertgutachten liegt nicht vor.


(Privatrechtliche Auktion)

Zusatzdokument

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Südring 9-13
  • Adresszusatz: -Bauhof des Kreises Mettmann-
  • PLZ / Ort: 40822 Mettmann
  • Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Ansprechpartner:
    Herr Ahlemeier, Telefon: 02104 99 1248
    Herr Krause, Telefon: 02104 99 1278 oder 0170 34 56 892
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Mo., 16.09.2019 - 15:00 Uhr
  • Auktion endete: Mo., 07.10.2019 - 15:00 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen