Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
15.10.2019 08:07:46 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 626585 / Charge: RTS-UM-19/008

1 Hebebühne 2-Säulen- ZIPPO 1685

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei
Höchstbieter: ulmo7066
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 17 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 350,00 EUR
aktuelles Gebot: 811,00 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 1460 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Hebebühne 2-Säulen- ZIPPO 1685

Die 2-Säulen-Hebebühne ZIPPO ist gebraucht und funktionstüchtig. Bis zum Abbau im Juni 2019 war die Hebebühne in Gebrauch.

Gebrauchspuren (kleine Kratzer) sind vorhanden. An beiden Bodenplatten sind an der Unterseite Rostantragungen. Der Deckel an der Steckdose fehlt.

Auf den Bilder sind mehrere Hebebühnen zu sehen. Versteigert wird die Hebebühne mit der Bezeichnung Nr. 5, Individual-Nr. 65872.

Die Hebebühne ist abgebaut und liegt für den Transport bereit (Länge Säule: 430 cm).

Das Prüfbuch ist vorhanden. Die letzte UVV-Prüfung wurde am 08.01.2019 durchgeführt.

ZIPPO Hebebühne
Typ: 1685
Baujahr: 1988
Antriebsleistung : 2,2 KW
Nenndrehzahl: 2820 U/min.
Steuerungsspannung 220 V / 50 HZ
Tragfähigkeit: 2800 kg
Hubhöhe: 1965 mm

Auszug aus dem Handbuch:
„Die Hebebühne dient zum Anheben von Pkw und Leichttransportern bis zu einem zulässigen Gesamtgewicht von 3.200 kg  / 7040 ibs.

Eine Besichtigung vor Gebotsabgabe wird empfohlen.
Besichtigung nur nach terminlicher Absprache.
Hilfe beim Verladen ist möglich.


(Privatrechtliche Auktion)

Zusatzdokument

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Im Brunnenfeld 13
  • PLZ / Ort: 79224 Umkirch
  • Bundesland: Baden-Württemberg
  • Ansprechpartner:
    Herr Markus Schneider, Telefon: 07618826580
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Fr., 13.09.2019 - 09:37 Uhr
  • Auktion endete: Mo., 23.09.2019 - 09:38 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen