Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
15.10.2019 21:54:42 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 624544 / Charge: STS PD ZKD ZA 1-3701-2016/ 232

1 Säbelsäge RYOBI ERS 80V

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Polizeiinspektion Halle (Saale)
Höchstbieter: Dannheim
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 7 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 20,00 EUR
aktuelles Gebot: 56,01 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 1422 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Säbelsäge RYOBI ERS 80V

Wir bieten eine Säbelsäge RYOBI ERS 80V an. Hierbei handelt es sich um einen gebrauchten Gegenstand mit deutlich sichtbaren Spuren zurückliegender Ingebrauchnahmen. Angaben zur Zahl der Ingebrauchnahmen sind nicht möglich. Aufbewahrt wird die Säge im original zugehörenden schließbaren stabilen Kunststofftragekoffer, an welchem oberflächige Kratzer und leichte Verschmutzungen, durch zurückliegende Lagerungen/ Transporte vorhanden sind. Am Gerätegehäuse sind Verschmutzungen, oberflächige Kratzer und teilweise geringe Schmierstoffrückstände vorhanden. Der Bereich der Sägeblattaufnahme zeigt Kratz-/ Gebrauchspuren. Zum Angebot gehören 3 Sägeblätter unterschiedlichen Materiales und Größe. Alle 3 Sägeblätter zeigen seitlich Abriebspuren zurückliegender Benutzungen und in Teilen Flugrostablagerungen. Einige wenige einzelne Zähne haben Abnutzungserscheinungen. Inwieweit diese einzelnen Sägeblätter noch voll leistungsfähig sind, kann nicht sicher gesagt werden. Es können keine gesicherten Angaben zum Herstellerjahr der Säbelsäge und der 3 Sägeblätter gemacht werden.

 

Ein CE-Prüfzeichen ist vorhanden.

 

Detaillierte/ weitere Angaben zu diesem Gegenstand können den verschiedenen Internetseiten der/ des Hersteller/ -s entnommen werden.

 

Der Markenname dieses Angebotes ist geschützt und wird nur verwendet, da er Bestandteil des Angebotes ist. Aufgrund technisch bedingter Farbverfälschungen bei den Fotoaufnahmen, können die beiliegenden Bilder vom Originalgegenstand leicht abweichen.

 

Alle hier beschriebenen festgestellten Gebrauchsspuren/ Schmutzanhaftungen sind auch in Teilen den beiliegenden Fotoaufnahmen zu entnehmen.

 

Am 26.08.2019 erfolgte eine visuelle Überprüfung und Inbetriebnahme (ohne Arbeitsdurchführungen). Es wurden keine Schäden oder Mängel festgestellt, die die Funktion beeinträchtigen könnten.

 

 

Abmessungen aufgerundet:

 

Länge:   650mm

Breite:   280mm

Höhe:    150mm

 

Gesamtgewicht:

 

5000g 

 

 

Eine Besichtigung dieses Angebotes ist selbstverständlich nach vorheriger Terminvereinbarung unter der angegebenen Telefonnummer möglich.

 

Ein Versand mit Kostenübernahme im Voraus oder Versandkostenberechnung für den Ersteigerer, kann durch unsere Behörde leider nicht gewährleistet werden.
Es besteht jedoch die Möglichkeit der Zusendung eines durch den Auktionsgewinner bereits im Voraus auf seine Kosten bezahlten Paketscheines/ Päckchens/ Paketes, entsprechend der genannten Abmessungen, seiner Wahl auf dem Postweg oder elektronisch an unsere Behörde, nach dem Zahlungseingang für den ersteigerten Gegenstand. In der Folge würde die zeitnahe Zustellung des ersteigerten Gegenstandes veranlasst werden. Eine vorherige kurze Absprache hierzu sollte dann erfolgen. Beachten Sie bitte beim Erwerb Ihres Paketscheines eine erforderliche Vergrößerung der Gesamtabmessungen, durch ein von uns bereit gestelltes Paket zum Versand an den jeweiligen Gewinner dieser Auktion.


(sichergestellte/beschlagnahmte Sache)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Merseburger Str. 6
  • Adresszusatz: Polizeiinspektion
  • PLZ / Ort: 06110 Halle (Saale)
  • Bundesland: Sachsen-Anhalt
  • Ansprechpartner:
    Herr Oppelt, Telefon: 0345 2241319
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Mi., 28.08.2019 - 16:00 Uhr
  • Auktion endete: Fr., 27.09.2019 - 16:00 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen