Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
23.09.2019 15:10:56 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 623952 / Charge: Fahrzeuge

1 Feuerwehr MTF/ MTW Opel Vivaro

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Stadt Drensteinfurt
Höchstbieter: -
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 0
Anfangsgebot: 12.000,00 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 1108 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Feuerwehr MTF/ MTW Opel Vivaro

Hersteller: Opel

Typ: Vivaro

Fahrzeugart: Sonder KFZ Feuerwehr Mannschaftstransportfahrzeug

Leistung: 84 kW/ 114 PS

Getriebe: Handschaltung

Kraftstoff: Diesel

Erstzulassung: 07.09.2010

Kilometerstand: 75.850

Nächste HU: 10/ 2020

Reifen: M/S, vor zwei Jahren neu

Anhängelast gebremst: 2.000 kg

Anhängelast ungebremst: 750 kg

Sitzplätze: 9 inkl. Fahrer

 

Das Fahrzeug, die Karosserie und der Aufbau weisen altersgemäße Verschleiß- bzw. Gebrauchsspuren auf. Die TÜV-Abnahme erfolgte ohne Beanstandungen.

Folgende Mängel sind zu verzeichnen (teilweise auf den Fotos ersichtlich):

Einer der beiden Fahrzeugschlüssel hat ein Loch, die Beschriftung der Knöpfe am Radio ist verschlissen, die Abdeckung im Fußraum auf der Fahrerseite ist lose, die Hecktür rechts hat zwei Löcher vom Haltemagnet der Abgasabsaugung, der Anschnallgut vom Klappsitz hat starke Gebrauchsspuren, die Rettbox 230V zur Ladung in der Fahrzeughalle wurde inkl. Elektroverkabelung entfernt - der Ausschnitt in der Karosserie wurde mit rot/gelber Markierungsfolie überklebt, es gibt Schraublöcher von der Funkgerätehalterung im Armaturenbrett Beifahrerseite, die Hecktür hat im Innenraum Kratzer im Kunststoff, es gibt einen Steinschlag neben dem rechten Scheinwerfer und leichte Kratzer an der Schiebetürkante und an der Beifahrertürkante.

 

Das Fahrzeug war bis zum 01.07.2019 im Einsatz der Feuerwehr und hat bei jedem TÜV Termin eine Wartung erhalten.

Das Fahrzeug ist ohne feuerwehrtechnische Beladung zu erwerben, die Funkanlage ist ausgebaut (analog/ digital), die Kabel sind im Fahrzeug verblieben. Die verbaute Rettbox wurde entfernt, das lose Regal im Heck bleibt im Fahrzeug.

Die Blaulichtanlage bleibt am Fahrzeug verbaut. Es wird darauf hingewiesen, dass diese bei einer privaten/ gewerblichen Nutzung des Fahrzeugs entfernt werden und die Betriebserlaubnis geändert werden muss. Hoheitszeichen und Beschriftungen werden entfernt.

 

Das Fahrzeug ist angemeldtet und kann Probe gefahren werden. Eine Besichtigung vor Angebotsabgabe wird empfohlen.

Übergeben wird das Fahrzeug abgemeldet und ohne gültige KFZ Kennzeichen.


(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Konrad-Adenauer-Str. 30
  • PLZ / Ort: 48317 Drensteinfurt
  • Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Ansprechpartner:
    Herr Frank Kronshage, Telefon: 017621195509
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Di., 20.08.2019 - 16:15 Uhr
  • Auktion endete: Di., 03.09.2019 - 16:15 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen