Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
20.10.2019 21:42:48 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 623297

1 Instand Selbstfahrende Scheren - Hubarbeitsbühne TYP XL-19C Model „Wiesel“

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Bundesstadt Bonn - Städtisches Gebäudemanagement
Höchstbieter: EWE_Bauservice
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 29 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 1.000,00 EUR
aktuelles Gebot: 4.110,00 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 3014 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Instand Selbstfahrende Scheren - Hubarbeitsbühne TYP XL-19C Model „Wiesel“

Die Bühne ist funktionstüchtig und fahrbereit, entspricht aber nicht mehr den heutigen Unfallverhütungsvorschriften. Letztmalig wurde die Bühne am 12.05.2016 geprüft. Der Bericht ist als Anlage beigefügt. Ein Lenkzylinder schwitzt leicht. Weitere Undichtigkeiten und defekte sind dem Anbieter nicht bekannt. Aus Gewährleistungsgründen wird die Hubarbeitsbühne als defekt angeboten.

  

Die Scherenbühne wurde bis 2016 regelmäßig gewartet. Letzter Prüfbericht von 2016 und Prüfbuch sind vorhanden. Die Scherenbühne hat dem Alter entsprechend Gebrauchsspuren, leichte Kratzer und ist aber in einem guten Zustand weil die Bühne hauptsächlich nur innerhalb vom Gebäude genutzt wurde.

  

Die Batterie wurde im Jahre 2017 erneuert. 

 

Es wird ausdrücklich empfohlen, die Hubarbeitsbühne vor dem verbindlichen Ersteigern in Augenschein zu nehmen.

 

Hierzu besteht während der regulären Arbeitszeit im Kunstmuseum Bonn die Möglichkeit. Eine vorherige Terminabsprache ist erforderlich.

 

 Nach Ende der Versteigerung ist die Hubarbeitsbühne innerhalb von 14 Tagen am Abholort durch den Bieter abzuholen. Für jeden Tag, der über diesen Zeitraum hinausgeht wird eine Standgebühr i. H. v. 10,00 EURO je Tag erhoben.

 

 Eine Wertermittlung bzw. ein Gutachten für die Bühne liegt nicht vor. 

  

Der Ersteigerer hat die Abholung, Verladung sowie die Ladungssicherung auf eigene Kosten und Gefahr zu organisieren und durchzuführen.

  

Hinweis: Aus versicherungstechnischen Gründen kann keinerlei personelle oder technische Verladehilfe mittels Hubwagen, Gabelstapler, o. ä. gewährt werden.

  

 

Technische Daten:

 

Baujahr 1991

 

Standard Plattform-Größe:    740 mm breit und 1960 mm lang

 

Max. Tragfähigkeit:                  340 kg ohne ausfahrbarem Korb / 250 kg Hauptplattform + Arbeitskorb 90 kg kombiniert

 

Max Arbeitshöhe:                    ca. 7790 mm

 

Plattformhöhe:                         max. 5790 mm  /  Min. 1120 mm

 

Elektrik:                                   integriertes 24Volt Gleichstrom Ladegerät, 220 V- 10 Amp. Netz

 

                                               160 Amp. Thermo-Motorschutzschalter

 

                                               4 PS-Elektromotor

 

                                               4 Stück 6 Volt Batterien  240Ah 0 24 Volt

 

Hubsystem:                            zwei Hubzylinder

 

Hubgeschwindigkeit:            aufwärts 21 bzw. 60 Sekunden (2 Geschwindigkeitsstufen)

 

                                             abwärts 30 Sekunden

 

Selbstfahrend bis zu einer

 

Plattformhöhe von:              5790mm ohne ausfahrbarem Korb; 4570 mm mit ausfahrbarem Korb

 

Bodengeschwindigkeit:       mit eingefahrenem Arbeitskorb wahlweise 3,22 km/h oder 1,13 km/h

 

                                            mit ausgefahrenem Arbeitskorb ca. 1,13 km/h

 

Hydraulik-Tankinhalt:          ca. 18 Liter

 

Abmessungen über alles:  Breite: 850 mm

 

                                          Höhe: 2184 mm inkl. Schutzgeländer

 

                                          Länge: 2100 mm ohne Korb, 2760 mm mit Korb

 

Gesamtgewicht:               1530 kg mit ausfahrbarem Korb

 

                                         1450 kg ohne ausfahrbaren Korb

 

Fahren:                             2 Vorwärts- 2 Rückwärts Geschwindigkeiten über 2 Vorderrad Hydraulikmotor Antriebe

 

Steuern:                           alle Funktionen über Kippschalter, bzw. Meisterschalter

 

Räder/Bereifung:            16 inch Durchmesser, Vollgummi

 

Bremsen:                         Parkbremse, federbetätigt in druckloser Stellung, wird durch Fahrbetätigung freigegeben (Hydraulisch)

 

Geländer:                         1070 mm  mit Schnell Einklappmechanismus

 

Wendekreis Aussen:        1587 mm

 

Steigfähigkeit:                 bis max 17 Grad bei eingefahrener Plattform

 

Radstand:                        1586 mm


(Privatrechtliche Auktion)

Zusatzdokument

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Friedrich-Ebert-Allee 2
  • Adresszusatz: Helmut-Kohl-Allee2
  • PLZ / Ort: 53113 Bonn
  • Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Ansprechpartner:
    Herr Josef Breuer, Telefon: 0228 776250
    Herr Martin Kerz, Telefon: 0228 776242
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Sa., 24.08.2019 - 08:00 Uhr
  • Auktion endete: Di., 24.09.2019 - 08:00 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen