Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
06.12.2019 10:02:22 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 622318 / Charge: Löschgruppenfahrzeug (LF 16 TS)

1 Mercedes Benz 1113 - Typ: LF 16-TS

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Gemeinde Bad Emstal
Höchstbieter: machrein
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 13 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 8.500,00 EUR
aktuelles Gebot: 11.400,00 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 2027 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Mercedes Benz 1113 - Typ: LF 16-TS

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um ein ausgemustertes Löschgruppenfahrzeug, dass sich bis zur Ausmusterung noch im aktiven Einsatzdienst befand, aus dem Feuerwehrfahrzeugpool der Gemeinde Bad Emstal.

 

Es handelt sich hierbei um ein Mercedes Benz1113, Typ LF 16-TS.

 

Die Erstzulassung erfolgte im November 1984.

 

Der derzeitige Kilometerstand liegt bei ca. 38.000 km.

Bezüglich des Kilometerstandes wird darauf hingewiesen, dass der Tacho seit ungefähr einem Jahr defekt ist.

 

Die Haupt- und Abgasuntersuchung ist noch bis November 2019 gültig. Das Reifenprofil entspricht noch den Anforderungen.

 

Das Fahrzeug ist für sein Alter in einem guten Zustand, die Vorbaupumpe ist voll funktionsfähig und wurde regelmäßig gewartet.

Geringfügige Gebrauchsspuren wie Kratzer und Abplatzungen im Bereich der Einstiege, Geräteräume und den Dachaufstieg auf den lackierten Oberflächen sind durch den Fahr- und Übungsbetrieb vorhanden. Die Auszüge sind trotz Gebrauchsspuren voll funktionsfähig.

Bei der Druckluftanlage liegt ein Defekt vor; das Fahrzeug benötigt lange um den erforderlichen (Brems)druck aufzubauen bzw. sinkt der Druck bei Fahrzeugstillstand (ausgeschalteten Motor).

 

Mängel:

  • Fahrer- und Beifahrersitz weisen geringfügige Schäden an der Sitzpolsterung auf (siehe Bild).
  • In der Mittelkonsole des Fahrerhauses wurde nachträglich ein Holzbrett zur Befestigung von Gerätschaften angebracht und befindet sich noch im Fahrzeug.
  • Der Mannschaftsraum weist divers Bohrungen auf, an denen zuvor feuerwehrtechnische Ausstattung bzw. Halterungen hierfür befestigt waren (siehe Bild).
  • Der Rolladen des Geräteraumes im Heck weist gerinfügige Eindellungen auf.
  • Wie bereits o.a. ist der Tacho seit ungefähr einen Jahr defekt.
  • Defekt bei der Druckluftanlage

 

 

Eine Vorabbesichtigung ist zu empfehlen und kann unter der angegeben Rufnummer telefonisch vereinbart werden.

 

Die Abgabe erfolgt ausschließlich nur gegen Abholung.

 

 

Info:

Bezüglich des Besichtigungs- und Abholortes weisen wir darauf hin, dass unsererseits die Geschäftsadresse der Gemeinde angegeben ist.

Der derzeitige Standort für eine Besichtigung befindet sich an dem Feuerwehrgerätehaus im Floriansweg.

 

Ferner weisen wir darauf hin, dass dieses Fahrzeug nicht mehr feuerwehrtechnisch eingesetzt werden darf.

Zusatzdokument

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Kasseler Str. 57
  • PLZ / Ort: 34308 Bad Emstal
  • Bundesland: Hessen
  • Ansprechpartner:
    Herr Wolfgang Lindner, Telefon: 05624/9997-39
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Fr., 08.11.2019 - 10:00 Uhr
  • Auktion endete: Fr., 29.11.2019 - 10:01 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen