Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
16.09.2019 22:28:10 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 622130

1 Mercedes-Benz, Actros 3 mit L-Fahrerhaus (Abfallsammelfahrzeug)

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Kreisverwaltung des Westerwaldkreises
Höchstbieter: bongolongo
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 49 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 14.500,00 EUR
aktuelles Gebot: 26.410,00 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 1150 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Mercedes-Benz, Actros 3 mit L-Fahrerhaus (Abfallsammelfahrzeug)

LKW:

- Hersteller/Typ: Mercedes-Benz, Actros 3 mit L-Fahrerhaus

- 3-Achs-Fahrgestell mit Doppelachsantrieb 6x4

- Automatikgetriebe (automatisiertes Schaltgetriebe)

- Dieselmotor EURO 5 mit 11.946 ccm und Nennleistung 300 KW/408 PS

- 26.000 kg zulässiges Gesamtgewicht

- Vollluftfederung

- Radstand 4.200 mm

- Klimaanlage

- Standheizung

- 3. Mittelsitz

- Auspuffendrohr über dem Fahrerhaus/Aufbau

- Erstzulassung: 16.06.2009

- Kilometerstand: 238.920 km

- Betriebsstunden: 17.825 h

- HU: keine/abgelaufen im Juni 2019

 

Sonderaufbau:

- Hecklader-Pressmüllaufbau der Firma Haller Typ M 21 x2c

- Automatiklifter der Firma Zöller Typ Delta 2301 Premium

 

Weitere technische Daten: siehe Fahrzeugschein

 

Eine Besichtigung ist nach vorheriger telefonischer Absprache werktags von Montag bis Freitag möglich und zu empfehlen.

 

Das Fahrzeug wurde im Juni 2019 von einem kommunalen Unternehmen aus dem hoheitlichen Dienstbetrieb ausgesondert. Es handelt sich dementsprechend um eine privatrechtliche Auktion.

Das Fahrzeug befindet sich bei Abholung im abgemeldeten Zustand und wird unter Ausschluss jeglicher Sachmängelgewährleistung angeboten bzw. veräußert.

Sie bieten auf ein Fahrzeug, welches alters- und laufzeitbedingte Gebrauchs- und Verschleißspuren aufweist. Das Fahrzeug weist trotz allgemeiner Funktionsfähigkeit folgende bekannte Schäden auf:

-          stärkere Korrosion und Lackschäden an Aufbau und Fahrgestell;

Das Fahrzeug ist innerhalb von 10 Werktagen nach Zuschlagsermittlung zu bezahlen und abzuholen (Regelfrist). Eine Abholung soll von Montag bis Donnerstag im Zeitraum zwischen 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr und Freitag von 8:00 Uhr bis 11:00 Uhr erfolgen.

Eine Verlängerung dieser Regelfrist für Zahlung und Abholung ist nur ausnahmsweise nach vorheriger Absprache möglich. In diesem Fall werden für jeden weiteren Tag über die Regelfrist hinaus Standgebühren in Höhe von 20,00 €/brutto/Tag fällig, die vom Bieter/ Erwerber bei Abholung des Fahrzeugs auszugleichen sind.

 

Zusatzdokument

Fahrzeugschein (PDF)

 

Besichtigungs- und Abholort:

Westerwaldkreis-Abfallwirtschaftsbetrieb

Bodener Straße 15

56424 Moschheim

Bundesland: Rheinland-Pfalz

 

Telefonkontakt für Besichtigungstermine:

Ansprechpartner: Frau Neus, Herren Jung und Düx

Tel.: 02602/ 6806360

Zahlungsmethode: Überweisung

 

Startpreis: 14.500,00 Euro


(Privatrechtliche Auktion)

Zusatzdokument

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Bodener Str. 15
  • PLZ / Ort: 56424 Moschheim
  • Bundesland: Rheinland-Pfalz
  • Ansprechpartner:
    Herr Düx, Telefon: 02602 6806 360
    Herr Jung, Telefon: 02602 6806 360
    Frau Neus, Telefon: 02602 6806 360
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Mo., 12.08.2019 - 09:00 Uhr
  • Auktion endete: Mi., 11.09.2019 - 09:00 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen