Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
17.07.2019 04:24:44 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 619005

1 Mercedes Benz Unimog U 400

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Landratsamt Neumarkt i.d.OPf.
Höchstbieter: bayern1
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 121 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 29.000,00 EUR
aktuelles Gebot: 44.000,00 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 939 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Mercedes Benz Unimog U 400

Mercedes Benz Unimog U 400 incl. Mulag Kombinations-Mähgerät MKM 700

 

Modell: Mercedes-Benz Unimog U 400

Kilometerstand: 90.441

Betriebsstunden: 10.268

Motor: MB 6-Zylinder-Diesel-Motor OM906LA(210KW)

Tag der Erstzulassung: 19.07.2011

nächste HU:Mai 2020

Lackierung: Fahrerhaus MB 2603 tieforange

Fahrzeug mit Wechsellenkung

 

Als PDF hochgeladene Anlagen:

-Ausstattung

 

Der Unimog wurde am 25.06.2019 funktionsfähig aus dem Dienstbetrieb ausgesondert.

 

Der Unimog ist in einem altersgemäßen Zustand. Er weist dem Alter entsprechende Kratz-, Lack- und

Rostschäden auf.

 

Der Unimog U400 weist dem Alter und Einsatzzweck entsprechende Gebrauchsspuren auf. Es wurde kein Wertgutachten angefertigt. Die Werteermittlung erfolgte durch unser Fachpersonal im Hause. Eine Mehrwertsteuerausweisung ist nicht möglich.

 

 

 

Modell: Mulag Kombinations-Mähgerät MKM 700

Betriebsstunden Frontmähwerk: 2.376

Betriebsstunden Seitenmähwerk: 7.039

 

S1156 Grundgerät

bestehend aus Frontausleger- und Randstreifenmähgerät

 

S1145 Proportionalsteuerung (CAN-Bus-Technik) des Auslegers inkl. dualer

Zylinderbetätigung (mehere Funktionen gleichzeitig ausführbar)

Einhandbedienteil mit Multifunktionshebel (ergonomisch optimal an die

rechte Hand angepasst, 4 Funktionen auf einer Ebene. Alle Funktionen sind

proportional steuerbar). Bedienerinformationssystem inkl. Systemkontrolle

und Diagnosehilfe

Auslegerentlastungssteuerung Typ AER

stufenlose Auflagedruckeinstellung über Potentiometer,

ein-/ausschaltbar

S1137 Auslegerentlastungsregelung Typ Mähtronic

computergestützte Auflagedruckregelung des Mähkopfes über

Wegaufnehmer. Die Ansteuerung ist auf verschiedene Funktionen

vorwählbar. Umschaltbar auf

Auslegerentlastungsregelung Typ AER,

(nur i.V.m. Universalmähkopf UMK 1200 (A1013),

Schlegelmähkopf MK 1200 (A1026), MK 1600 (A 1083) oder

Gestrüppmähkopf GMK 1200 (A1106)

A1026 Schlegelmähkopf MK 1200, Geräte-Nr. 12A0314169

mit MS-Messern, Antrieb linksseitig

Arbeitsbreite 1200 mm

Schnittstärke max. 20 mm

Messerwellendrehzahl ca. 2000 U/min, inkl. Schleuerschutz,

S1167 Randstreifenmähgerät

S1154 Steuerblock mit Aus- und Einparkautomatik des Mähkopfes

Einhandbedienteil mit Halterung am Unimog

A1099 Randstreifenmähkopf mit Schlegelwelle, inkl. Tastarm,

Arbeitsbreite 1200 mm, Schnittstärke max. 10mm

S1315 Entfallpreis für den im Grundlieferumfang enthaltenen meachanischen

Torsionsrahmen, falls dieser schon vorhanden ist

S9999 Entfall Schlegelmähkopf MK 1200

 

Zusatzausstattung:

S1157 Geräteantrieb über Frontzapfwelle, Axialkolbenhydraulik, Hydrauliktank mit

Mineralölfüllung 80 Liter

S1420 Auslegersystem mit oben liegendem Knickzylinder

 

Das Mulag Kombinations-Mähgerät MKM 700 ist in einem altersgemäßen Zustand. Er weist dem Alter entsprechende Kratz-, Lack- und

Rostschäden auf.

 

Das Mulag Kombinations-Mähgerät MKM 700 weist dem Alter und Einsatzzweck entsprechende Gebrauchsspuren auf.

 

Für die Organisation von eventuell erforderlicher Verladetechnik ist der Bieter verantwortlich. Das Verladen,

die Ladungssicherung sowie der Transport ist Sache des neuen Eigentümers.

Aus rechtlichen Gründen kann keine Unterstützung gewährt werden.

 

Die Besichtigung vor Gebotsabgabe ist während der Dienstzeit möglich.

(Privatrechtliche Auktion)

 

Das Fahrzeug muss innerhalb von 10 Werktagen nach Bestätigung des Zahlungseingangs abgeholt werden!

Eine Verlängerung dieser Frist ist nur in Ausnahmefällen und nur nach Absprache möglich.

Es fallen danach Standgebühren i.H.v. 10,00 € pro Tag an, die vom Erwerber zu tragen sind.

Sollte das Fahrzeug innerhalb der (in Ausnahmefällen verlängerten) Frist nicht bezahlt oder abgeholt sein,

wird das Fahrzeug nach den AGB der Zoll-Auktion neu versteigert und ggf. Schadenersatz (§6 der AGB) eingefordert.


(Privatrechtliche Auktion)

Zusatzdokument

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Tyrolsberger Str. 24
  • Adresszusatz: Kreisstraßenmeisterei
  • PLZ / Ort: 92318 Neumarkt i.d.OPf.
  • Bundesland: Bayern
  • Ansprechpartner:
    Herr Jürgen Achhammer Kreisstraßenmeisterei, Telefon: 09181/2979892
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Do., 11.07.2019 - 08:15 Uhr
  • Auktion endete: Mo., 15.07.2019 - 09:15 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen