Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
25.08.2019 08:39:14 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 617428

1 Mercedes Benz 811 D Löschgruppenfahrzeug LF 8/6

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Verbandsgemeindeverwaltung Maxdorf Hauptstr. 79 67133 Maxdorf
Höchstbieter: -
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 0
Anfangsgebot: 6.500,00 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 1271 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Mercedes Benz 811 D Löschgruppenfahrzeug LF 8/6

1 Löschgruppenfahrzeug ( LF 8/6)

 

Beschreibung:

Das Fahrzeug war bis zum 08.10.2018 im vollen Einsatzdienst und ist auf Grund von einer Ersatzbeschaffung, voll funktionsfähig außer Dienst gestellt worden. Das Fahrzeug ist fahrbereit jedoch abgemeldet. 

 

Fahrgestell:

 

Fahrzeug: Mercedes-Benz

Typ: 811 D

Zulassung: Sonder KFZ Löschfahrzeug

Erstzulassung: 31.03.1992

Motorleistung: 85 kW bei 2600 1/min

Kraftstoffart: Diesel

Hubraum: 3972 cm³

Sitzplätze: 9

Km-Stand: 23.387

nächste HU: 06/2020

Farbe: RAL 3000

Zul. Gesamtgewicht: 7490 kg

Leergewicht: 4630 kg

Maße.: Länge: 6.800 mm             Breite: 2.400 mm     Höhe: 2.800 mm

Bereifung: GOODYEAR REGIONAL RHD, 8.5 R 17.5 121/120M, DOT 0712

 

Aufbau Löschgruppenfahrzeug

 

Aufbauhersteller: GFT

Heckpumpe: FP 8/8

Betriebsstunden Pumpe: 152,2 h

Baujahr: 1992

 

Zubehör/Sonderausstattung:

 

·         Wassertank 600 Liter

          (Hinweis: aufgrund einer Undichtigkeit am Tank wurde der Wassertank 2017 Generalüberholt und instandgesetzt)

·         Sondersignalanlage

          (Zwei Rundumleuchten vorne, eine Rundumleuchten am Heck, 2 Frontblitzer im Kühlergrill und Martinshorn)

·         Arbeitsstellenscheinwerfer vorne

·         Lagerung für Tragkraftspritze

·         Lagerung für Notstromaggregat

·         Lagerung für 4 Pressluftatmer (2 Mannschaftskabine / 2 Geräteaufbau)

·         Schnellangriff 50 m mit Strahlrohr

·         Lagerungen für 4 -Teil. Steckleiter und 3-Teil. Schiebleiter.

·         Einspeisung 24 V für Batterieladung am Fahrersitz

          (MagCodePro und DIN 14690 Steckdose)

·         Funkvorrichtung 4 m Funk vorhanden (Verkabelung und Antenne)

·         Antenne Digitalfunk

 

Schäden/Mängel, soweit bekannt:

 

·         Das Fahrzeug weist alters- und abnutzungsbedingte Gebrauchsspuren auf. Kleiner Lackschäden und Dellen sind vorhanden.

          (Am Heck wurde bereits eine Ausbesserung an der Karosserie vorgenommen)

·         An Motor und Getriebe ist ein leichter Ölverlust (Schwitzen) erkennbar

·         Beanstandung letzte HU: 4.8.2 Rückstrahler seitlich rechts einer von mehreren fehlt (GM)

·         Durch den Ausbau von Ausrüstungsgegenständen wie Ladegeräte und Funk sind unverschlossene Löcher in der Fahrerkabine (Innenverkleidung und Armaturenbrett)

          und Geräteaufbau zurückgeblieben.

 

Sonstiges:

 

Es wird empfohlen das Fahrzeug vor Abgabe eines Gebotes zu besichtigen. Sollte eine Besichtigung erwünscht sein, so ist bitte vorher

einen Termin von Mo – Fr 8 Uhr bis 16 Uhr mit Herrn Mayer unter Tel. 06237/8984 oder Steffen.Mayer@vg-maxdorf.de zu vereinbaren.

 

Das Fahrzeug muss spätestens 14 Werktage nach Auktionsende abgeholt werden, ansonsten erfolgt die Weiterversteigerung.

Die Fahrzeugpapiere und Schlüssel werden nach Zahlungseingang bei der Abholung übergeben.

Die Abgabe des Fahrzeugs erfolgt ohne weiter feuerwehrtechnische Beladung

 

Für die Abholung ist der Bieter selber verantwortlich. 

 

Sollte das Fahrzeug gewerblich oder privat genutzt werden, ist die Betriebserlaubnis entsprechend zu ändern. Eine Zulassung für gewerbliche oder private Zwecke ist erst nach Rückbau der Sondersignalanlage und der Funkeinrichtung möglich. Die Entfernung der Beschriftung muss nachweislich durch den neuen Besitzer erfolgen.


(Privatrechtliche Auktion)

Zusatzdokument

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Industriestr. 1a
  • PLZ / Ort: 67133 Maxdorf
  • Bundesland: Rheinland-Pfalz
  • Ansprechpartner:
    Herr Steffen Mayer, Telefon: 06237-8984
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Fr., 28.06.2019 - 12:35 Uhr
  • Auktion endete: Fr., 12.07.2019 - 12:35 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen