Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
16.06.2019 09:07:22 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 615252 / Charge: 37-413-19_09

1 Be- und Entlüftungsgerät, Hersteller Meissner & Wurst, Baujahr 1972

Anbieter: Feuerwehr Osnabrück
Höchstbieter: Baustrom
verbleibende Zeit: 10 Tage 12 Std. 27 Min.
Anzahl der Gebote: 1 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 100,00 EUR
aktuelles Gebot: 100,00 EUR
Gebotserhöhung: 10,00 EUR
Minimalgebot: 110,00 EUR
Diese Auktion wurde 207 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Be- und Entlüftungsgerät, Hersteller Meissner & Wurst, Baujahr 1972

Die Feuerwehr Osnabrück versteigert aus ihrem Bestand ein. Be- und Entlüftungsgerät des Herstellers Meissner & Wurst, Baujahr 1972. Dazu gehört eine Saug und eine Drucklutte die mit ebenfalls enthaltenen Spannriemen am Gerät befestigt werden können. Das Gerät war für das Be- und Entlüften von Räumen an Feuerwehr Einsatzstellen vorgesehen. Es ist nach damaligem Stand der Technik explosionsgeschützt ausgeführt. Eine Prüfung des Ex-Schutzes hat nicht stattgefunden. Eine elektrische Prüfung wurde zuletzt im Jahr 2018 durchgeführt. Das Gerät besitzt keine CE Kennzeichnung.

Der Elektromotor wird mit 400 V betrieben. Das Anschlusskabel ist ca. 20 Meter lang und besitzt einen entsprechend explosionsgeschützten Stecker. Zum Freischalten der Stromzufuhr muss dieser zunächst in der Dose an einem Stellring verdreht werden.

Die formstabile Sauglutte ist ca. 5 m lang.

 

Das Gerät besitzt durch den Gebrauch Spuren wie Kratzer und Lackabplatzungen. 

 

Aus diesen Gründen wird angeraten das Gerät vor Gebotsabgabe zu besichtigen.

Eine Verlängerung der Zahlungs- und Abholfrist von 14 Werktagen ist nur in Ausnahmefällen und nur nach Absprache möglich. Sollte das Gerät nicht innerhalb der Frist abgeholt sein, wird es nach den AGB der Zoll-Auktion neu versteigert. Das Gerät wird vom Anbieter auf Grund von Größe und Gewicht nicht versendet, sondern muss vom Standort abgeholt werden. Dies kann aber beispielsweise auch durch eine vom Ersteigerer beauftragte Spedition erfolgen.

 

Eine Besichtigung des Gerätes kann nach vorheriger Absprache bei der Feuerwehr Osnabrück, Sachgebiet Funk- und Gerätetechnik, Herrn Jurke, Tel. 0541 / 323-1262 oder jurke@osnabrueck.de, erfolgen. Weitere Informationen können ebenfalls erfragt werden.

 

Es wird explizit auf den Gewährleistungs- und Haftungsausschluss für Zoll-Auktion hingewiesen.


(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Nobbenburger Str. 4
  • PLZ / Ort: 49076 Osnabrück
  • Bundesland: Niedersachsen
  • Ansprechpartner:
    Herr Frank Jurke, Telefon: 0541/323-1262
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Mi., 12.06.2019 - 21:35 Uhr
  • Auktion endet: Mi., 26.06.2019 - 21:35 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen