Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
18.10.2019 14:23:43 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 614766

1 Feuerwehrfahrzeug Mercedes Benz TSF-W

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Feuerwehrschule des Saarlandes
Höchstbieter: Drolshage
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 35 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 9.000,00 EUR
aktuelles Gebot: 15.600,00 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 2309 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Feuerwehrfahrzeug Mercedes Benz TSF-W

Ausgesondert wird auf Grund einer Neuanschaffung ein Tragkraftspritzenfahrzeug Wasser (TSF-W) Mercedes-Benz Vario 612 D

 

Mercedes-Benz

Typ: Vario 612 D

Kraftstoffart: Diesel

Tragkraftspritzenfahrzeug Wasser

Fahrzeugaufbau: Harz&Thies

Besatzung:1/5

Fahrbereitschaft: ja

 

Erstzulassung: 17.09.1999

Höchstgeschwindigkeit: 100 km/h

Farbe: rot

Km-Stand: 2.988 km

Leistung in KW: 85

Hubraum: 2.874 cm³

 

Leermasse: 3.660 t

zul. Gesamtgewicht: 5.990 t

nächste HU: 09/2019

 

Nähere Angaben entnehmen Sie bitte der Kopie des Fahrzeugscheins, welches als PDF-Dokument unter Zusatzdokumente eingefügt wurde.

 

Besonderheiten:

- Ohne feuerwehrtechnische Beladung

- alle Reifen 10,0 mm und in einem guten Zustand

- inkl. Einbauten (Regale, Schubladen, Wassertank)

- Suchscheinwerfer

 

Es fehlen:

- Einbauten für Pumpe

- Funkantenne, Funkgerät/Funkanlage

 

Das Fahrzeug wurde ausschließlich im Ausbildungsbetrieb der Feuerwehrschule eingesetzt. Es war nicht im Einsatzbetrieb. Das Fahrzeug ist fahrbereit.

Bohrlöcher für die Funkantenne sind vorhanden.

  

Besichtigung nach vorheriger Terminabsprache möglich.

Ihr Ansprechpartner für eine Besichtigung ist Herr Schlang, Tel.: 0681/ 9919019

 

Zur Versteigerung kommt nur der angebotene Gegenstand, samt den auf den Bilder ersichtlichen beweglichen Gegenständen, die sich im und am Fahrzeug befinden.

 

Ob das Fahrzeug abgemeldet oder angemeldet übergeben wird, wird mit dem Erwerber abgesprochen. Der neue Eigentümer verpflichtet sich mit dem Erwerb, die Aufschriften sowie Signalanlagen (Licht und Ton) zu entfernen, abzudecken oder unkenntlich zu machen.

 

Der Erwerber ist für die Abholung und Verladung (Ladungssicherheit) eigenverantwortlich.

 

Eine Bewertung durch einen Gutachter hat stattgefunden. Eine nachträgliche Beanstandung ist nicht möglich. Nach Zuschlag hat die Zahlung und Abholung innerhalb der nächsten 14 Tage zu erfolgen.Der Abholtermin ist mit dem benannten Ansprechpartner frühzeitig abzustimmen. Eine Verlängerung der Frist ist nur nach Absprache möglich. Bei verspäteter Abholung wird eine Standgebühr in Höhe von 15,00 € pro Tag fällig. Die Abholung kann auch durch eine entsprechend bevollmächtigte Person erfolgen. Die Verladung und die Sicherung hat durch den Abholer zu erfolgen. Aus versicherungstechnischen Gründen kann bei der Verladung und der Sicherung keine Hilfestellung erfolgen. Hilfsmittel, die eventuell für die Verladung nötig sind, werden nicht gestellt.


(Privatrechtliche Auktion)

Zusatzdokument

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Weißenburger Str. 17a
  • PLZ / Ort: 66113 Saarbrücken
  • Bundesland: Saarland
  • Ansprechpartner:
    Herr Heiko Schlang, Telefon: 0681-9919019
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Mo., 02.09.2019 - 09:00 Uhr
  • Auktion endete: So., 29.09.2019 - 09:37 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen