Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
18.09.2019 11:36:10 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 613342 / Charge: N-ABD-19-0042

1 Mercedes Benz Unimog U 500 mit Mäh-Zubehör

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Autobahndirektion Nordbayern
Höchstbieter: Boot240
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 25 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 19.900,00 EUR
aktuelles Gebot: 51.655,00 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 2328 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Mercedes Benz Unimog U 500 mit Mäh-Zubehör

Fahrzeug- oder Geräteart: Geräteträger

Fahrzeug- oder Gerätehersteller: Mercedes Benz

Fahrzeug- oder Gerätetyp: Unimog U 500

Bezeichnung / Art: Unimog 405/40

Kennzeichen: N-AN 629

Nächster TÜV / HU: Dezember 2019

Fahrzeug ID: WDB4052011V222064

Baujahr: 2010

zul. Gesamtgewicht (kg): 15000

Km Stand: 94499

Antriebsart: Diesel

Leistung/Hubraum: 210 kW / 6374

Betriebsstunden: 6923

Länge / Breite / Höhe lt. Fahrzeugschein: 5380/2300/3350-3790 mm

 

 

Fahrzeug- oder Geräte Beschreibung 

 

Serienausstattung:

U 500, Radstand 3350 mm, Euro 5, Kommunalausführung, Automatisierte Schaltung, Hydrostatantrieb, Getriebe mit Arbeitsgruppe, Zwei-Kreis-Hydraulik mit 4 Ventilzellen, Lackierung Fahrerhaus: MB2603 tieforange

 

Sonderausstattung:

Rechts/Links-Wechsellenkung,  Frontanbauplatte Gr. 5, Beifahrertür und zusätzliche Mähtür, Versteifung für Dücker Frontmähgerät, Zusatzballastgewicht hinten mit extra Anhängekupplung, Mulag Schutzrahmen (Rückleuchten, Auspuffanlage), Dachscheinwerfer, Front-Zapfwelle, zusätzlicher Motornebenabtrieb nach hinten. Fahrzeugmaße inclusive der An- und Aufbaugeräte: Länge / Breite / Höhe: 8500/2460/3900 mm.

 

Festgestellte wertbeeinflussende Faktoren ( F.w.Faktoren ) Beschreibung:

Das Fahrzeug war bis zur Abmeldung im Einsatz, Korrosion an allen unteren Leitungen, Blech-und Rahmenteilen, Motor und Getriebe leicht ölfeucht. Abdeckblech für Kühler durchgerostet.        

 

Zubehör:

Frontanbaumähgerät Dücker DUA 800 Mähkombination Maschinen-Nr. 121422, Baujahr 2012, Einsatzstunden 1210, Gesamtgewicht: 1250 kg, Gerät funktionsfähig: ja,

 

Serienausstattung:

Dücker Mähkombination, bestehend aus einem Randstreifen-Mähwerk und einen Teleskopauslege-Mähgerät, Arbeitsbreite Randstreifenmäher:1200mm, Arbeitsbreite Teleskopausleger:  1200mm, beide Mähköpfe sind Schlegelmäher (Mulcher), der Antrieb erfolgt über Frontzapfwelle des Trägerfahrzeuges.

 

Sonderausstattung:  

2 Abstellvorichtungen (Abstellwagen)

 

Festgestellte wertbeeinflussende Faktoren ( F.w.Faktoren ) Beschreibung:

Gummischutz und Sicherheitseinrichtungen sind an beiden Mähköpfen verschlissen. Das Gehäuse der beiden Mähköpfe ist verschlissen und gerissen, Messer und Schäkel verschlissen, Hydraulikschläuche beschädigt, Auslegerarm beschädigt, Lagerung ausgeschlagen. Die Laufwalzen an beiden Mähköpfen sind stark beschädigt, Elektonik funktioniert kurzzeitig nicht. Lackierung verschlissen.  Das Mähgerät wurde bis zum Juli 2018 betrieben.          

 

Zubehör:

Mulag Heckauslegermähgerät (Absaugmähgerät) SB 600D, Maschinen-Nr. 11S030619, Baujahr 2011, Einsatzstunden 2419, Gewicht: 4040 kg mit Mähkopf, Gerät funktionsfähig: ja

  

Serienausstattung:

Mulag Absaug-Mähgerät mit Teleskopausleger, Schlegelmähkopf Arbeitsbreite: 1200mm, eigene Hydraulik,  Antrieb der Pumpe über die Gelenkwelle vom Träger Fahrzeug

 

Sonderausstattung:

Mähtronic, Zweihand-Bedienung mit Joy-Stick, 4 Abstellfüße,  

 

Festgestellte wertbeeinflussende Faktoren ( F.w.Faktoren ) Beschreibung:

Mähkopfgehäuse durchgeschliffen und verschlissen, Gehäuse eingerissen, Hydraulikschläuche beschädigt, Laufwalze vom Mähkopf beschädigt, Absaugschlauch eingerissen und beschädigt, Turbinenrad verschlissen, (Verschleißbleche) verschlissen. Lackierung verschlissen.        

                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Durch die Standzeit kann Gerätebatterie des Geräteträgers entladen sein.

  

Es ist dringend angeraten das Fahrzeug vor der Versteigerung zu besichtigen    

         

Besichtigung nur nach telefonischer Absprache, Montag bis Donnerstag von 08.00 bis 15.00 Uhr. 

 

Aus verwaltungstechnischen Gründen ist eine Barzahlung am Abholungsort nicht möglich.

Aus haftungstechnischen Gründen kann keinerlei Verladehilfe gewährt werden.


(Privatrechtliche Auktion)

Zusatzdokument

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Fontanestr. 2
  • Adresszusatz: Autobahnmeisterei Fischbach
  • PLZ / Ort: 90475 Nürnberg
  • Bundesland: Bayern
  • Ansprechpartner:
    Herr Kolb, Telefon: +49-911-9882-334
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Mi., 22.05.2019 - 20:50 Uhr
  • Auktion endete: Mo., 17.06.2019 - 20:50 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen