Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
19.06.2019 03:36:52 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 611452 / Charge: BP 19-725/Hundstadt

1 BMW 525 D Kombi gebraucht

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Direktion Bundesbereitschaftspolizei
Höchstbieter: 089rasti
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 1 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 1.250,00 EUR
aktuelles Gebot: 1.250,00 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 1544 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 BMW 525 D Kombi gebraucht

Fahrzeughersteller:                  BMW

Typ und Ausführung:                525 D

Bez. der Fz.-Kl. + Aufbaus:       Pkw (Kombi)  

nächste HU / AU:                     11/2020

Hubraum (P.1)                        2497

Leistung (P.2)                         120 kW

Motorart (P.3)                         Diesel

Schadstoffklasse (14)              Euro 3

Gesamtfahrleistung:                183 985 km

Erstzulassung (B)                    27.08.2003

Farbe des Fahrzeugs (R)         grau

Sitzplätze (S.1)                      5

Bereifung (Größe):                 225/60 R15

Bereifung (Hersteller):            Continental, Goodyear

Sommer-/Winterreifen:

Sommerreifen / Winterreifen 8 mm

 

 

 

Ausstattung: 

Fz.-Länge: 4805 mm, Fz.-Breite: 1800 mm, Fz.-Höhe: 1700 mm, Leermasse: 1790 kg, zulässige Gesamtmasse: 2315 kg, Standheizung: nein, Klimaanlage: ja, Lexanverglasung: nein

 

 

 Festgestellte wertbeeinflussende Faktoren: 

- Ölwanne Korrosionsschäden 

- Kraftstoffleitungen Korrosionsschäden 

- Achsdifferenzial Öllfeucht 

- Unterboden Korrosionsschäden 

- Bremsleitungen hi.re stark korrodiert

- Nebelscheinwerfer vo.li von innen feucht 

- Klimaanlage ohne Funktion 

- Airbag Kontrollleuchte signalisiert Störung 

- Temperaturanzeige ohne Funktion 

- beide Außenspiegel Gläser verblasst 

- Tür hi.li undicht mit Wassereintritt 

- Innenverkleidung Heckklappe beschädigt 

- Ersatzreifen überaltert 

- Aufgrund längerer Standzeiten können weitere Mängel/Schäden nicht ausgeschlossen werden 

 

Zustand:

Das Fahrzeug weist im Inneraumen im Bereich des Innenverkleidung sowie Armaturenbereich Kratzer auf, diese stammen teilweise durch den jahrenlangen Gebrauch sowie durch den Rückbau.

Die Polster weisen kleinerer Flecken auf, der Bodenbelag ist verschmutzt.

Im Außenbereich sind vereinzelt kleinere Rostflecken (siehe auch Bilddokumentation)

 

 

 

 

Sonstiges:

-  Funktion der Zusatzheizung und/oder Klimaanlage wurde zum Zeitpunkt der Begutachtung nicht geprüft.

- Trotz aller Sorgfalt bei der Begutachtung des Kfz können aufgrund des Fahrzeugalters und der Nutzung als Polizeifahrzeug weitere Mängel nicht gänzlich ausgeschlossen werden. 

- Die polizeitypische Ausstattung (Signalanlagen, Schriftzüge ect.) wird vor der Abgabe entfernt, dadurch können sich Bohrungen im Dach, am Armaturenbrett und den Seitenverkleidungen befinden. 

- Für die Zulassung des Fahrzeuges ist ggf. ein Gutachten gem. § 21 StVZO erforderlich 

Das Fahrzeug war zum Zeitpunkt der Begutachtung nicht fahrbereit und/oder verkehrssicher. 

Ein Abtransport auf eigener Achse ist somit aus verkehrsrechtlichen Gründen nicht möglich und nicht zulässig. 

Der Abtransport mit einem geeigneten Fahrzeug/Tieflader ist somit  geboten. 

Es wird eine vorherige Kontaktaufnahme mit den unten genannten Ansprechpartnern zur Fahrtauglichkeit sowie eine vorherige Besichtigung empfohlen.

 

- Die gesetzlich vorgeschriebenen Ausrüstungsgegenstände sind bei Abholung mitzuführen 

- Termine zur Fahrzeugbesichtigung/Abholung des Kfz sind mit dem Ansprechpartner zu vereinbaren 

 

- Stillegung, Besichtigung, letzte Fahrt: 26.03.2018  

 

Unfallschaden:

 

Stoßstange / Seitenverkleidung hi.re wurde instand gesetzt..


(Privatrechtliche Auktion)

Zusatzdokument

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Niedervellmarsche Str. 50
  • Adresszusatz: Direktion Bundesbereitschaftspolizei
  • PLZ / Ort: 34233 Fuldatal
  • Bundesland: Hessen
  • Ansprechpartner:
    Herr A. Nebelung, Telefon: 0561/9367-6460
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Do., 09.05.2019 - 15:00 Uhr
  • Auktion endete: Do., 16.05.2019 - 15:00 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen