Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
20.05.2019 04:27:37 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 607192 / Charge: MSH PR 1-7648-18

1 Trekking-Fahrrad „ATLANTA“ Trapezrahmen 28-Zoll

Anbieter: Polizeiinspektion Halle (Saale)
Höchstbieter: Madlen
verbleibende Zeit: 4 Tage 11 Std. 32 Min.
Anzahl der Gebote: 5 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 15,00 EUR
aktuelles Gebot: 32,00 EUR
Gebotserhöhung: 2,00 EUR
Minimalgebot: 34,00 EUR
Diese Auktion wurde 449 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Trekking-Fahrrad „ATLANTA“ Trapezrahmen 28-Zoll

Wir bieten ein 28" Trekking-Fahrrad vom deutschen Hersteller „ATLANTA“. Es handelt sich hierbei um ein leicht verschmutztes, gebrauchtes Fahrrad mit deutlichen Gebrauchsspuren und Mängeln. Das Fahrrad ist vollständig fahrbereit, jedoch nicht voll einsatzfähig gemäß der geltenden Bestimmungen der StvZO. Zum Alter des Fahrrades können keine gesicherten Angaben gemacht werden. Dieses Damenfahrrad besitzt einen stählernen Trapezrahmen mit einer Rahmenhöhe von 50cm. Das Unterrohr ist 62cm und das Oberrohr 55cm lang. Die Rahmenlackierungen sind schwarz farbig glänzend und silbern farbig matt. An diesem Fahrrad sind ein mattsilber farbiger Comfort-Trekkinglenker, gefederte Sattelstütze mit gefederten schwarz farbigen Schaumstoffsattel SelleRoyal angebracht. Linksseitig des Lenkers befindet sich eine voll funktionstüchtige mechanische Fahrradklingel. Altersbedingte Rostbildung an den mechanischen Teilen dieser Klingel ist erkennbar vorhanden, was aber den Klang und die volle Funktion der Fahrradklingel nicht einschränkt. Verbaut wurde an diesem Fahrrad eine 140mm verstellbare Federgabel.

 

Ausgestattet ist dieses Fahrrad mit einer 7 SPEED SHIMANO 21-Gangschaltung, welche mittels Grip Shift geschaltet wird. Das an der 2-Arm-Kurbel verbaute Kettenblatt hat die Zahngröße 26-36-48. Am Kettenblatt sind Flugrostablagerungen vorhanden und Abnutzungen an einigen Zähnen erkennbar. Der Rundlauf und wechselnde Kettenaufnahmen nach durchgeführten Schaltmechanismen, werden nicht funktionseinschränkend beeinflusst. An der Fahrradkette und der Schaltkassette sind ebenfalls deutlich erkennbare Flugrostablagerungen vorhanden. Nach einer Funktionsprüfung am 02.04.2019 kann eingeschätzt werden, dass die Gangschaltung voll funktionsfähig ist. Zur Optimierung der Schaltvorgänge, wird ein Nachspannen und Einfetten der Fahrradkette empfohlen. Am Fahrrad befindet sich vorderradseitig und hinterradseitig je eine mechanische V-Brake Bremsanlage. Alle 4 Bremsschuhe lassen ca. 2mm Materialabrieb erkennen. Die erforderliche Griffigkeit an den Bremsflanken der Aluminiumfelgen ist jedoch nur bei der Vorderradbremse gegeben. Der Bremszug für die Hinterradbremse muss nachgespannt oder erneuert werden. Die lichttechnischen Einrichtungen sind mangelhaft. Es ist nur die rückwärtige rot farbige Beleuchtung mit integriertem retroreflektierendem Rückstrahler voll funktionstüchtig. Die Inbetriebnahme des Rücklichtes erfolgt durch den voll funktionstüchtigen Seitenläuferdynamo am Hinterradlauf. Das Frontlicht ist defekt und nicht mehr vollständig als Komplettteil vorhanden. Eine Kabelverbindung vom Seitenlaufdynamo zur Befestigungsstelle des Frontlichtes ist vorhanden. Bis auf die vordere weiße Retroreflektionseinrichtung, sind alle Reflektoren (Speichenreflektor, autonomer rückwertiger Reflektor) vorhanden. Auf den doppelt geösten Aluminium-Hohlkammerfelgen des Vorder-und Hinterrades sind jeweils Trekking Reifen in den Größen 28 x 1.5 – 700 x 38C aufgezogen. An den jeweiligen linken und rechten äußeren Profilrändern der Reifen, sind kaum Abnutzungen vorhanden. An den Laufflächen beider Bereifungen sind deutliche Abnutzungen des Profiles sichtbar vorhanden. Die Profiltiefe liegt visuell erkennbar noch im Normbereich, wurde jedoch nicht genau gemessen. Mittig der Profillauffläche der Hinterradbereifung sind umlaufend feine in Laufrichtung verlaufende Risse vorhanden. Ob diese schon zu einer gewissen Porösität des Reifens geführt haben, ist nicht erkennbar. Die Reifenflanken beider Reifen befinden sich in einem Zustand, an welchen keine Mängel sichtbar festgestellt wurden. Beide Reifen sind mit Aluminium-Schutzblechen abgedeckt. Die Hinterradabdeckung ist am heckseitigen Auslauf seitlich leicht verbogen. Ein Spritzschutz vor Schmutz ist dennoch gegeben.

 

Bei den beschriebenen und an diesem Fahrrad sichtbaren Teilen, handelt es sich ausschließlich um zum Fahrrad zugehörige Originalteile. Wenn dieses fahrbereite Fahrrad nicht nur als nutzbarer Ersatzteilspender fungieren soll, kann es mit geringem Kostenaufwand in einen vorschriftsmäßigen Zustand gebracht und aufgewertet werden.

 

Alle hier beschriebenen festgestellten Mängel sind auch in Teilen den beiliegenden Fotoaufnahmen zu entnehmen.

 

 

 

Der Markenname dieses Fahrrades ist geschützt und wird nur verwendet, da er Bestandteil des Angebotes ist. Aufgrund technisch bedingter Farbverfälschungen bei den Fotoaufnahmen, können die beiliegenden Bilder vom Originalgegenstand leicht abweichen.

 

 

 

Eine Besichtigung dieses angebotenen Fahrrades ist selbstverständlich möglich und wird auch empfohlen.

 

Hierzu sollte bitte eine vorherige telefonische Absprache unter der angegebenen Telefonnummer erfolgen.

 

 

 

Möglich ist dieses:

 

 

 

ab Montag den 20.05.2019, 06.30 Uhr-15.00 Uhr

 

und dann generell von

 

montags bis donnerstags, 06.30 Uhr-15.00 Uhr 

 

freitags, 06.30 Uhr-11.30 Uhr.

 

 

 

Anfragen sind auch über die angegebenen E-Mail Adressen möglich und können ab Montag den 20.05.2019 beantwortet werden.

 

 

 

Es besteht für dieses angebotene Fahrrad keine Versandmöglichkeit.

 

Es ist nur eine Abholung möglich.


(sichergestellte/beschlagnahmte Sache)

Zusatzdokument

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Merseburger Str. 6
  • Adresszusatz: Polizeiinspektion
  • PLZ / Ort: 06110 Halle (Saale)
  • Bundesland: Sachsen-Anhalt
  • Ansprechpartner:
    Herr Oppelt, Telefon: 0345 2241319
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Fr., 10.05.2019 - 16:00 Uhr
  • Auktion endet: Fr., 24.05.2019 - 16:00 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen