Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
25.03.2019 06:26:43 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 604536

1 Spritzenpumpe "Injectomat 2000" Fresenius

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Stadt Leverkusen - Feuerwehr -
Höchstbieter: adison
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 1 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 120,00 EUR
aktuelles Gebot: 120,00 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 318 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Spritzenpumpe "Injectomat 2000" Fresenius
 

Angeboten wird hier:

 

1x gebrauchte Spritzenpumpe INJECTOMAT 2000 des Herstellers Fresenius HomeCare 

 

 

Seriennummer: 18215277

 

REF Nummer: 016420

 

Schnittstelle: RS 232

 

CE Kennzeichnung befindet sich auf dem Typenschild

 

 

 

Anschaffungsjahr: 12/2002

 

letzte STK: 12/2016   Ergebnis: Gerät ist ohne Mängel

 

nächste STK: 12/2018

 

Lieferumfang: Gerät wie oben beschrieben mit letztem Serviceprotokoll

 

Das Gerät wird seit einiger Zeit nicht mehr genutzt, daher ist ein Tiefentladen des Akku´s möglich.

 

Gerät besitzt einsatzbedingt Gebrauchsspuren und Kratzer

 

Der Artikel wurde gereinigt und desinfiziert

 

Der Artikel wurde nach bestem Wissen und Gewissen beschrieben und bewertet. Die Artikelbeschreibung dient lediglich der allgemeinen Identifizierung des Artikels und der Erstellung einer Vorabbewertung des Zustandes.

Eine Besichtigung des Artikels wird nahegelegt.

 

 

 

Darüber hinaus verpflichtet sich der Erwerber, die hoheitliche Abzeichen (Türbeklebung, Iventar-Aufkleber, Feuerwehrschriftzüge etc.) zu entfernen.

 

 

 

Der Gegenstand muss innerhalb von 15 Werktagen nach Auktionsende abgeholt werden. Bei Abholung ist ein Zahlungsbeleg vorzulegen, der die Einzahlung des kompletten Auktionspreises bestätigt. Die Herausgabe des Gegenstandes erfolgt nur, wenn ein solcher Beleg vorliegt und die gesamte Auktionssumme eingezahlt wurde. 

Eine Verlängerung der Abholungsfrist ist nur in Ausnahmefällen und nach Absprache möglich. Nach Ablauf der Abholungsfrist fallen Standgebühren i.H.v. 2€ pro Tag an, die vom Erwerber zu tragen sind. Sollte der Gegenstand nicht innerhalb einer Frist von 60 Tagen nach Auktionsende nicht vollständig bezahlt und abgeholt sein, wird der Gegenstand nach den AGB der Zoll-Auktion neu versteigert und ggf. Schadensersatz (§6 der AGB) sowie die Standgebühren eingefordert.


(Privatrechtliche Auktion)

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Stixchesstr. 162
  • PLZ / Ort: 51377 Leverkusen
  • Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Ansprechpartner:
    Herr Philipp Ahlers, Telefon: 0214/7505-343
    Herr Daniel Weber, Telefon: 0214/7505-343
  • Abholung: Ja
  • Versand: Deutschland (25,00 EUR)
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Di., 12.03.2019 - 14:14 Uhr
  • Auktion endete: Di., 19.03.2019 - 14:14 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen