Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
23.05.2019 10:58:56 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 601609 / Charge: SuG 4

1 MIT-SCAN-2 Dübellagenmessgerät

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Regierungspräsidium Karlsruhe
Höchstbieter: -
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 0
Anfangsgebot: 5.000,00 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 708 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 MIT-SCAN-2 Dübellagenmessgerät

Zur Versteigerung steht ein Dübellagenmessgerät von der Firma MIT im Eigentum des Regierungspräsidiums Karlsruhe. Das Gerät wurde im Jahr 2006 angeschafft und bis in den Herbst 2015 regelmäßig genutzt. Seitdem wird es in einer Halle gelagert und soll hiermit versteigert werden. Das Gerät wird in Koffern geschützt aufbewahrt, die Teil des Versteigerungsumfangs sind (siehe Bilder).

Bei Einlagerung im Jahr 2015 war das Gerät voll funktionsfähig. Aufgrund des erheblichen Aufwands für den Aufbau des Geräts (u.a. müssen Schienen verlegt werden), war eine Funktionsprüfung unmittelbar vor Erstellung dieser Versteigerung nicht möglich.

 

Das Gerät ist in einem verhältnismäßig guten Zustand. Bedienungsanleitung, Anwenderdokumentation für das Programm und Installations-CD sind vorhanden. Das Gerät besitzt eine CE-Kennzeichnung.

 

Bitte entnehmen Sie die technischen Eigenschaften des Geräts den Herstellerangaben aus den einschlägigen Quellen.

 

Festgestellte wertbeeinflussende Faktoren:

 

  • Es fehlt die Dokumentation zu dem Gerät. Technische Daten und Ausstattung sowie Wartungs- und Prüfungsintervalle können daher nicht mehr nachvollzogen werden.
  • Vereinzelte Kratzer aufgrund der jahrelangen Nutzung.
  • Es kann nicht versichert werden, dass alle ursprünglich bei Anschaffung vorhandenen Teile/Zubehörteile noch vollständig vorhanden sind.

 

Es wird unbedingt angeraten das Gerät vor Gebotsabgabe zu besichtigen.

Besichtigung und Abholung nur nach Terminabsprache mit einem der unten genannten Ansprechpartner.

 

Das Zahlungsziel beträgt zehn Tage, danach muss das Gerät innerhalb von 14 weiteren Tagen abgeholt werden. Für die Abholung kann von Seiten des Regierungspräsidiums Karlsruhe kein Hilfspersonal oder technische Hilfsmittel zur Verfügung gestellt werden.


(Privatrechtliche Auktion)

Zusatzdokument

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Alte Karlsruher Str. 40
  • PLZ / Ort: 76227 Karlsruhe
  • Bundesland: Baden-Württemberg
  • Ansprechpartner:
    Herr Josef Benkler, Telefon: 0721/20133 420
    Herr Witali See, Telefon: 0721 / 20133 434
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Mo., 04.03.2019 - 10:10 Uhr
  • Auktion endete: Mo., 18.03.2019 - 10:10 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen