Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
17.01.2019 22:02:42 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 595115 / Charge: BP 31-840/DUD

1 Daimler Benz 1017 A

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Direktion Bundesbereitschaftspolizei
Höchstbieter: flummi67
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 53 (Gebotsübersicht)
Anfangsgebot: 9.300,00 EUR
aktuelles Gebot: 17.700,00 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 6744 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Daimler Benz 1017 A

Fahrzeughersteller:             Daimler Benz 

Typ / Ausführung:              1017 A    LKW Befehlskraftwagen

Hubraum:                          5638 ccm 

Motorart:                           Diesel

Gesamtfahrleistung:           63250 km am Tag der Begutachtung

Farbe des Fahrzeug:           grün 

Nächste HU/AU:                 fällig

Leistung:                           124 kw 

Erstzulassung:                   30.03.1983 

Sitzplätze:                         5 einschließlich Fahrer

 

Ausstattung: 

Fz.-Länge: 7260 mm, Fz.-Breite: 2500 mm, Fz.-Höhe: 3450 mm, Leermasse: 8250 kg, zulässige Gesamtmasse: 10300 kg, , Stand-/Zusatzheizung: , Klima: ,      

 

Festgestellte wertbeeinflussende Faktoren:

- Besichtigungstag: 04.05.2018

- Letzte Fahrt: 27.11.2017

 

- beide Batterien defekt 

- Standheizung defekt 

- Verriegelung Seitenklappe rechts hinten schließt nicht 

- Reserverad veraltert 

- div. Rost- und Lackschäden

- Lack teilweise stumpf/verwittert

 

Fahrzeugzustandsbeschreibung:

Das Fahrzeug verfügt über eine Inneneinrichtung in Form von Sitzbänken, festverschraubter Tisch, 2 drehbare Sitze. Die Einbauschränke sind aus Funierholz. Polster weisen kleine starke Abnutzungen auf wie z. B. Materialverschleiß, kleine Risse, Flecken usw.

Das Fenster sind mit Sichtschutz versehen. Im Bereich des Tisches befindet sich im Dach eine Lüftungseinrichtung. Die Innenbereich bietet viel Staumraum. Der Tisch ist mit Folie überzogen, diese ist aber stark verschlissen und mit Flecken versehen. An den Einrichtungsgegenständen sind aufgrund des Alters Kratzer vorhanden. Durch den Rückbau der Geräte und  polizeitypischen Ausstattung (Signalanlagen, Schriftzüge ect.) können sich Bohrungen im Dach, am Armaturenbrett und den Seitenverkleidungen  befinden.

 

Eine Besichtigung vor Ort ist empfehlenswert, da aufgrund der beschränkten Anzahl von Bildern noch viele Details nicht vermittelt werden konnten.

Termine zur Fahrzeugbesichtigung/Abholung des Kfz sind mit dem Ansprechpartner vor Ort zu vereinbaren.

 

Das Fahrzeug war zum Zeitpunkt der Begutachtungfahrbereit  nicht fahrbereit und auch nicht verkehrssicher!

Eine Abholung auf eigener Achse ist somit aus verkehrsrechtlichen Gründen nicht möglich und nicht zulässig.

Ein Abtransport mit einem geeigneten Fahrzeug/Tieflader ist geboten.

 

Für die Zulassung des Fahrzeuges ist ggf. ein Gutachten gem. § 21 StVZO erforderlich


(Privatrechtliche Auktion)

Zusatzdokument

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Auf der Heerstätte 53
  • Adresszusatz: Bundespolizeiabteilung
  • PLZ / Ort: 37115 Duderstadt
  • Bundesland: Niedersachsen
  • Ansprechpartner:
    Herr Thomas Schnippert, Telefon: 05527/8470-522
  • Abholung: Ja
  • Versand: Nein
  • Zahlungsmethoden: Überweisung
  • Auktion startete: Di., 01.01.2019 - 10:00 Uhr
  • Auktion endete: Sa., 12.01.2019 - 10:27 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen