Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
23.09.2020 05:31:35 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Auktions ID: 663140 / Charge: MD-ZVS-77-15-44-02

1 Djembé (Bechertrommel) aus gedunkeltem Holz mit Schnitzereien am Fuß

Die Auktion ist beendet.
Anbieter: Verwertungsstelle des Hauptzollamts Magdeburg
Höchstbieter: Shalimar1313
verbleibende Zeit: beendet
Anzahl der Gebote: 13 (Gebotsübersicht ausblenden)
Anfangsgebot: 25,00 EUR
aktuelles Gebot: 66,00 EUR
Gebotserhöhung: -
Minimalgebot: -
Diese Auktion wurde 1508 mal angesehen.

Weiterempfehlen per E-Mail

Gegenstandsbeschreibung

1 Djembé (Bechertrommel) aus gedunkeltem Holz mit Schnitzereien am Fuß

Die Djembé wurde in einem ehemaligen Ladengeschäft gepfändet, eine Funktionsprüfung erfolgte durch kurzes anschlagen mit der Hand. Alter und Hersteller der Djembe ist nicht bekannt. Es ist davon auszugehen das dass Instrument nur zur Dekorationszwecken angeboten wurde. Sie besteht aus einem Korpus der dem Anschein nach per Hand ausgehöhlt und verziert wurde. 

 

Details:

  • Djembé (Bechertrommel)
  • Material: gedunkeltes Holz; schwarze Spannknotenschnur; Material unbekannt
  • Verzierung: Fuß (schmal) mit Drachensymbol,  (gefrässt / geschnitzt)
  • Maß Höhe: ca. 49 cm
  • Ø oben/unten: ca. 23 cm / 19 cm
  • Gewicht: ca. 2,7 kg

 

Weitere Djembé (Bechertrommeln) finden Sie unter MD-ZVS-77-15-42-/-43 und 44 

Der Artikel kann lagerbedingt angestaubt oder angeschmutzt sein.

 

Das Risiko des Versands trägt allein der Ersteigerer.

Der angebene Versandpreis gilt nur für den Versand innerhalb Deutschlands.

Eine Besichtigung des Versteigerungsgegenstandes wird empfohlen und ist nach Terminabsprache möglich.

 

************************************************************************************************ 

Aufgrund der aktuellen Lage sind bei Abholung der ersteigerten Auktionsgegenstände folgende Regeln zwingend zu

beachten und anzuwenden:

    

  • Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes bei Abholung 
  • Mindestabstand zu Beschäftigten des Hauptzollamtes 1,50 Meter
  • Die Abholung erfolgt nur durch den Ersteigerer oder eine vom Ersteigerer Bevollmächtigte Person
  • die unbare Zahlungsweise (Überweisung) oder EC-Kartenzahlung in der Zollzahlstelle wird bevorzugt, Barzahlung erfolgt nur in Ausnahmefällen

************************************************************************************************


(Pfandsache)

Gebots-Tabelle
Bieter Gebot Datum und Uhrzeit
Shalimar1313 66,00 EUR 11.08.2020 - 18:25:53
Shirley 61,00 EUR 11.08.2020 - 18:25:53
Shalimar1313 56,00 EUR 11.08.2020 - 18:12:58
Shirley 51,00 EUR 11.08.2020 - 18:12:58
Shalimar1313 46,00 EUR 11.08.2020 - 17:55:12
Shirley 44,00 EUR 11.08.2020 - 17:55:12
Shalimar1313 42,00 EUR 11.08.2020 - 17:51:29
Shirley 40,00 EUR 11.08.2020 - 17:51:29
Shalimar1313 37,00 EUR 11.08.2020 - 17:50:49
Shirley 35,00 EUR 11.08.2020 - 17:50:49
Shalimar1313 32,00 EUR 04.08.2020 - 09:00:26
Fuchs2001 30,00 EUR 04.08.2020 - 09:00:26
Fuchs2001 25,00 EUR 02.08.2020 - 10:09:52

Besichtigungs- und Abholort, Versandkosten

  • Straße: Merseburger Str. 196
  • Adresszusatz: Haus Nr. 18
  • PLZ / Ort: 06110 Halle (Saale)
  • Bundesland: Sachsen-Anhalt
  • Ansprechpartner:
    Herr Marcus Felstau, Telefon: 0345 1306 666, Mobil: 0162 1034 052
    Herr Jürgen Schiedlowski, Telefon: 0345 1306 666 od. 0174 151 1502
    Frau Herrmann, Telefon: 0345 1306 666
  • Abholung: Ja
  • Versand: Deutschland (6,00 EUR)
  • Zahlungsmethoden: Barzahlung, Überweisung
  • Auktion startete: Di., 28.07.2020 - 18:55 Uhr
  • Auktion endete: Di., 11.08.2020 - 18:55 Uhr
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile

© Bundesministerium der Finanzen