Zurück zur Bildschirmansicht
Direkt zu den einzelnen Bereichen der Website
Kopfnavigation
www.zoll-auktion.de


Ende der Kopfnavigation
Kategorienlinks
26.04.2015 03:16:36 Uhr
Ende der Kategorienlinks
Inhaltsbereich
Zoll-Auktion > Anbietersuche > Verwertungsstelle des Hauptzollamts Rosenheim > Alle Auktionen

Verwertungsstelle des Hauptzollamts Rosenheim

Bild des Anbieters: Verwertungsstelle des Hauptzollamts Rosenheim Anschrift:Münchener Str. 5183022 RosenheimHomepage: www.zoll.de
Wappen des Anbieters: Verwertungsstelle des Hauptzollamts Rosenheim

Die Verwertungsstelle des Hauptzollamtes Rosenheim versteigert Pfandsachen, andere beschlagnahmte oder sichergestellte Waren und Gegenstände des Verwaltungsgebrauchs.

 

 

Telefon: 08031/3006-5910

E-Mail: verwertung.hza-rosenheim@zoll.bund.de

 

Öffnungszeiten:

Mo – Do     07:30 – 15:00

Fr             07:30 – 12:00

 

Bankverbindung:

BBk  München

BIC    MARKDEF 1700

IBAN  DE75 7000 0000 0071 1010 02

 

 

Die nächste "Live-Auktion" findet am 25. April 2015 um 11:30 Uhr im Rahmen der "Messe Rosenheim 2015" auf der Loretowiese Rosenheim statt.

Auktionen-Tabelle
Auktionen dieses Anbieters Standort Aktuelles Gebot Endet in/am
Gesamtansicht 1 Notebook Sony Vaio VPCEB4S1E 15,5 " 39,5cm
  • Abholung und Versand möglich
83064
Raubling
  • 145,00 EUR
  • 1 Gebot
  • 3 T. 8 Std.
  • Mi, 29.04.2015, 12:03 Uhr
Gesamtansicht mit Zubehör 1 X-Box 360 Microsoft Spielekonsole 250 GB
  • Abholung und Versand möglich
83064
Raubling
  • 100,00 EUR
  • 0 Gebote
  • 8 T. 6 Std.
  • Mo, 04.05.2015, 10:05 Uhr
Gesamtansicht mit Zubehör 1 Nintendo Wii Spielekonsole RVL-001
  • Abholung und Versand möglich
83064
Raubling
  • 50,00 EUR
  • 0 Gebote
  • 8 T. 6 Std.
  • Mo, 04.05.2015, 10:10 Uhr
Gesamtansicht 1 Geschirr Set Fa. Hutschenreuther 52 teilig
  • Nur Abholung möglich!
83064
Raubling
  • 125,00 EUR
  • 0 Gebote
  • 12 T. 8 Std.
  • Fr, 08.05.2015, 11:30 Uhr
Anzahl der Auktionen: 4
Ende des Inhaltsbereichs
Fußzeile
Quelle: www.zoll-auktion.de
© Bundesministerium der Finanzen

© Bundesministerium der Finanzen